Messant RNA Impfstoff: Eine Studie ertönt den Alarm

Samstag, 28. Mai 2022, von Bruno Bourgeon

Eine äußerst schwerwiegende und dokumentierte Studie ohne Interessenkonflikt der Autoren, die am 15. April 2022 in Sciencedirect veröffentlicht wurde, ist alarmierend.

Nach seinen Ergebnissen, die im offiziellen Journal der chinesischen Toxicology Society (FCT) veröffentlicht werden sollen, würde ein Überblick über internationale renommierte Toxikologie, die “Impfstoffe” bei SARS-COV-2 MRNM, verursachen:

– Die Schaffung einer modifizierten mRNA mit komplexen, aber vor allem unvorhersehbaren Effekten

– Die anhaltende Herstellung von Spike-Protein;

– Eine Veränderung der angeborenen Immunität;

– Veränderung der DNA-Reparaturmechanismen (neurotoxisches Spike-Protein);

– möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Infektionskrankheiten und Krebserkrankungen.

Mit anderen Worten, indem sie versuchen, die Messenger-RNA zu verändern, um sie zu einem COVVI-19-Impfstoff zu machen, haben Wissenschaftler möglicherweise ein Werkzeug erstellt, das die Funktionen unserer Zellen entmeuert. Die Auswirkungen auf die Gesundheit müssen von anderen Forschungsorganisationen bewertet werden, ist jedoch besorgniserregend.

Pfizer- und Moderna-Impfstoffe bestehen darin, unsere Zellen zu zwingen, aus Messenger-RNA ein Stück des SARS-CoV2-Virus (das Spike-Protein) zu produzieren.

Dies sollte uns nicht krank machen; Es soll unseren Körper trainieren, um sich zu verteidigen. So produzieren die Zellen von innen massiv Spike -Proteine. Das Problem ist, dass dies die Synthese anderer Proteine ​​stören kann, die für unseren Körper notwendig sind. In der Tat stellen die Autoren der Studie einen potenziellen kausalen Zusammenhang von mRNA -Impfstoffen mit dem Auftreten vieler Krankheiten fest.

Da diese Veränderungen direkt in den Impfstoff integriert sind, dem Immunsystem helfen sollen, gehen diese unter dem Radar des letzteren und sind daher nicht beseitigt. Ein echtes trojanisches Pferd!

“Bombe mit Verzögerung im Herzen unserer Zellen”

Die Autoren rufen neurodegenerative Erkrankungen, Lebererkrankungen, Krebsarten, Myokarditis, Glockenlähmung (Gesichtslähmung) oder sogar immun -Thrombozytopenie (Zerstörung von Platten im Blut, die nicht mehr koaguliert) erzeugt. Schlimmer noch, die Autoren kommen zu dem Schluss, dass “Milliarden von Menschenleben möglicherweise gefährdet sind, da die Anzahl der Menschen, denen die Impfstoffe gegen MRNMs injiziert wurden, injiziert wurden”. Sie nennen “Institutionen für öffentliche Gesundheit, um mit Beweisen nachzuweisen, warum die in diesem Dokument behandelten Fragen für die öffentliche Gesundheit nicht relevant sind oder erkennen, dass sie entsprechend handeln”.

Stellen Sie sich die Konsequenzen für einen Moment vor, wenn die überwältigenden Warnungen dieser Studie gegründet sind? Anstatt ein Mittel hätten wir in einem Zeitteil unserer Zellen injiziert und mehrmals eine Zeitbombe? Wie immer ist die Unbestimmtheit seit Beginn der Pandemie am meisten.

Einerseits gibt es Alarmisten, wie die Autoren dieser Studie, die behaupten, dass die Inokulation dieser Impfstoffe möglicherweise eine Gesundheitskatastrophe darstellt. Andererseits gibt es die politischen Behörden, und es ist klar, dass alle Gesundheitsbehörden genau das Gegenteil sagen. Sogar so weit zu gehen, um die vielen Nebenwirkungen zu leugnen, die jedoch bewiesen wurden.

“Die Auswirkungen auf Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt könnten enorm sein”

Diese sehr vollständige Studie spiegelt alle Nebenwirkungen von mRNA -Impfstoffen wider, im Gegensatz zu früheren Veröffentlichungen, in denen nur die betreffenden Auswirkungen erörtert wurden … sie basiert auf schwerwiegenden Quellen, insbesondere der Zahlen von Vaers. ein amerikanischer Körper, der für die Identifizierung der Nebenwirkungen der Impfstoffe verantwortlich ist.

Hier ist ein gewähltes Stück der Schlussfolgerung. Die Referenz ist in der Wissenschaftsdirekte unten. Nach Angaben der Autoren (sic):

“In diesem Artikel machen wir auf drei sehr wichtige Aspekte des Sicherheitsprofils dieser Impfstoffe aufmerksam.

Das erste ist die weitgehend dokumentierte Subversion der angeborenen Immunität, hauptsächlich über die Deletion von IFN-α und der damit verbundenen Signalkaskade. Diese Unterdrückung wird eine Vielzahl von Konsequenzen haben, einschließlich der Reaktivierung latenter Virusinfektionen und der verringerten Fähigkeit, gegen zukünftige Infektionen effektiv zu kämpfen.

Zweitens gibt es die Störung des Systems, um die maligne Transformation genetischer Ursprung in Zellen und das resultierende Impfpotential zur Förderung dieser Transformationen zu verhindern und zu erkennen.

Drittens stört die mRNA -Impfung möglicherweise die intrazelluläre Kommunikation, indem sie Zellen dazu induzieren, fortgeschrittenes Glykoprotein (Spike -Protein) zu absorbieren, um hohe Spiegel an Exosomen zu erzeugen, die dieses Protein tragen, mit potenziell schwerwiegenden entzündlichen Folgen.

Wenn eines dieser Potenziale vollständig erreicht wäre, könnten die Auswirkungen auf Milliarden von Menschen auf der Welt enorm sein und zur Belastung durch kurze und langfristige Morbidität beitragen, mit der unser Gesundheitssystem konfrontiert ist. »

Neugierig, die Erklärungen unserer Gesundheitsbehörden zu kennen, um die Nachhaltigkeit der Dosen zu rechtfertigen, die sie uns versprechen, zumal die Effizienz der Impfstoffe im Laufe der Zeit liegt.

Bruno Bourgeon

Référence : https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S027869152200206X#bib92

le lien avec l’étude scientifique :https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S027869152200206X?fbclid=IwAR2Ob9FkHo7Vuqde907g5u0qskCmeqTmBdszSD0L7JtDPIWlOPPc-OK-0lo#bib92

Weiterlesen

logo de la nasa Neu

Die NASA gibt zu, dass der Klimawandel auf Veränderungen in der Sonnenumlaufbahn der Erde zurückzuführen ist.

27 Oktober 2022

Dokumentextrakte: Seit über 60 Jahren weiß die National Aeronautics and Space Administration (NASA), dass die Veränderungen, die in planetaren Klimaregimen auftreten, völlig natürlich und normal sind. Aber die Weltraumagentur hat sich aus irgendeinem Grund entschieden, den Scherz der globalen Erwärmung menschlicher Herkunft zu lassen und sich zum Nachteil der menschlichen Freiheit auszubreiten. von Mary Josephson […]

velo_hydrogene_pragma_photo Neu

Wasserstoffpulver: Diese Erfindung hat alles, um der Kraftstoff der Zukunft zu werden.

27 Oktober 2022

Wir haben die Wasserstoffdatei seit langem als Energiequelle befolgt. Vor ein paar Jahren waren wir begeistert von dem Wasserstoffbatterie -Fahrrad im Baskenland: Das baskische Pragma verkauft seine Wasserstoffstromgeneratoren in Japan Das Unternehmen, das sich auf mit Wasserstoff gelieferte Elektrofahrräder spezialisiert hat, hat dank einer kleinen Brennstoffzelle einen Generator erzeugte Mini-Gruppen-Betrieb. Die japanische Zivilsicherheit kaufte die […]