fileane.com

Unsere zu sehr geehrten Feinde,um sie um jeden Preis zu besiegen

2. Teil : Welche Verfahrensweisen sie benutzen?

 
 

den 1. Teil diese Akte zu lesen

Die Beziehungen zwischen den Königen, den Prinzen und ihren Bankiers sind bekannt, und die Methode ist einfach: wenn der König mehr ausgibt, wie es fähig ist, Steuern auf seinem Volk aufzuheben, leiht der Bankier ihm Geld, und der König fällt so unter seine Abhängigkeit. Wenn er zurückzahlen will, besteht die einfachste Lösung darin ebenfalls, das benachbarte Königreich zu plündern. In diesem finanziellen System sehr schnell können sich die Bankiers treffen, um die Könige zu drängen, sich den Krieg zu machen zu leihen, um Söldnerarmeen dann für besiegt aufzuheben zu leihen, um sein Königreich wieder aufzubauen. Die Bankiers machen so fabelhafte Vermögen, indem sie die Völker im Elend und Zerstörung tauchen! Aber es ist ihr Gesetz des Geldes und der Maximierung ihrer Profite! Diese verbrecherische Praxis nahm ihren Aufschwung nach der Zerstörung vom Tempel, von dem die Bank den Interessen der Bevölkerungen und nicht jenen der Könige diente. Eines der ersten Beispiele befindet sich in Elsaß, wenn die Prinzen germanische Wähler in Pfand bei den Bankiers die Steuern stellen wollten, auf den Mitteln der Städte zu entnehmen Elsässerinnen. Zehn Städte lehnten ab und trafen sich in 1354 um Décapole, indem sie zum Teil die Organisation in Zeit- der Kathedralen, Abtei- und templiersritternetz restaurierten: es sind die freien Städte von Elsaß, die die Touristen der ganzen Welt immer besuchen kommen: die Reichtümer blieben vor Ort und fielen nicht in den Händen dieser immer beeilten europäischen Bankiers, ihre Macht auf die Könige und die Prinzen, die edlen auszudehnen.

Wir werden zunächst die finanziellen Mittel sehen, um die Wirtschaft und die Regierungen zu lenken, dann, wie organisiert werden die Inflation und die wirtschaftlichen Krisen. Diese angelsächsiche finanzielle Oligarchie hat ebenfalls Kriege geschaffen, um sich mehr zu bereichern. Schließlich werden wir sehen, daß die Kontrolle der Wirtschaft sich nicht auf finanzielle Maßnahmen beschränkt, aber daß diese Oligarchie die Kontrolle der Verbraucher und stärker die Kontrolle des Gedanken die geistige Kontrolle immer im Ziel Illuminati entwickelt: die Welt zu beherrschen.

  1) die Macht einer zentralen Bank, die den 8 Familien gemeinsam ist, die die zentralen Banken der Länder kontrolliert.

„Läßt mich die Regulierung des Geldvolumens einer Nation beschließen und kontrollieren, und ich katalogisiere mich von dem, was die Gesetze macht. “ Mayer Amschel Rothschild Gründer der Dynastie von Bankiers desselben Namens.

1. Etappe: die Schaffung von Federal Reserve Bank in den USA

Im Jahre 1913 lenkt Paul Moritz Warburg die kleine Gruppe sélect, die eines der größten hold-up der ganzen Geschichte der Menschheit schafft: die Schaffung föderalen Reserve Bank. Er hatte dort schon etwa 75 Jahre, daß die Bankiers alles Mahlens den Hieb versuchten. Präsidenten Lincoln, McKinley und Garfield sind für sich dem widersetzt zu haben ermordet worden.

Dokument: „Die Verschwörung der föderalen Reserve“ von Antony Sutton (übersetzt im Jahre 2009), ist ein kleines Buch, das in einem Tag lautet, weil er sich davon an der Verschwörung der Bankiers gegen das amerikanische Volk zwischen 1907 und 1913 hält: es ist kurz, es ist dicht, es ist klar, es ist auflehnender.

Dokument: „Die Geheimnisse der föderalen Reserve. London Verbindung“ von Eustace Mullins (das in sieben übersetzt wurde. 2010) ist ein größeres sehr dokumentiertes Buch sehr gut geschrieben, das eine längere Periode nachzeichnet: nachdem er auch ihm peinlich genau die skandalöse Verschwörung der Insel Jekyll (1910) und der drei folgenden Jahre schändlichen Lobbyismus beschrieben hat, zeigt er besonders die entscheidende Rolle dieses Bankmaffia in allen großen Kriegen des XX. Jahrhunderts: es ist schrecklich, man würde sagen, daß sie (und korrumpieren) alle Lager finanzieren!

Das Werk von Eustace Mullins erzählt eine Schlüssel-Etappe der neuen wirtschaftlichen Geschichte - eine Etappe, die noch heute die Arbeitsweise unserer Wirtschaft bestimmt.

1907: die Währungspanik fragilise den amerikanischen Kapitalismus. J.P. Morgan wird jetzt durch viel erwogen als am Anfang der Gerüchte, die die Panik von 1907 verursachten.

1913: föderales Reserve wird dargestellt.

Zwischen diesen zwei Daten: sechs Jahre Intrigen, verratene Schwüre, schamlose Lügen und verkleidete halb-Wahrheiten sorgsam. Sechs Jahre, an denen deren Verlauf die großen Angelegenheitsbankiers Unterstützung auf dem ihres Systems nahmen für refonder programmierten Konkurs ihre Macht.

Es ist dieser Sieg der Bankiers, den Mullins erzählt - eine dunkle Stunde im Kampf, der immer zwischen dem Kapital und den Völkern wieder begonnen wurde.

Die ganze Dynamik unserer zeitgenössischen Wirtschaft ergibt sich aus diesem entscheidenden Moment, wo der Geldhändler sich das Recht aneignete, das Währungszeichen herzustellen. Und das zum ersten Mal in der Praxis im Maßstab der Welt.

Eustace Mullins hat die Chronik des größten hold-up der Geschichte verfaßt.

Quelle: _ http://etienne.chouard.free.fr/Europe/forum/index.php?2011/02/04/114-la-revoltante-histoire-de-la-pretendue-reserve-federale-americaine

„Das System der föderalen Reserve führt die Kontrolle über das Währungssystem der Nation durch, aber er ist jedoch gegenüber niemandem verpflichtet. Er hat kein Budget, ist Gegenstand auch keiner Prüfung, und kein Ausschuß des Kongresses wird über seine Aktivitäten informiert, noch ist in der Lage, sie zu überwachen.“ Es sind die Wörter bedauert des Professors Murray N. Rothbard, Wirtschaftsexperte und akademischer Berater Institut Ludwig von Mises.

2 Etappe : Die Bank für internationalen von Zahlungsausgleich (BRI),

(Bank for International Settlements auf englisch oder BIS), im Jahre 1930 geschaffen worden ist. Es ist das älteste internationale Finanzinstitut. Sein Rechtsstatut ist jenes einer Aktiengesellschaft, dessen Aktionäre zentrale Banken sind.

Aufgestellt im Rahmen des Young-Plans, der die Modalitäten der Kriegsreparaturen reguliert, die Deutschland durch den Vertrag von Versailles (von wo sein Name) auferlegt wurden, hat sie auch gedient, um die Finanzierungen des europäischen Wiederaufbaus zu verteilen. Ihre Anfangsfunktion, die veraltet war, ist sie der Dialogort der großen zentralen Banken geworden.

Während des zweiten Weltkrieges hat die von Roger Auboin gelenkte Bank für internationalen von Zahlungsausgleich, weiterfunktioniert, was verschiedene Polemiken verursacht hat, auf der Anlage des Goldes, das durch Deutschland gestohlen wurde, zum Beispiel.

Sie befindet sich in Basel in der Schweiz und wird benannt die „zentrale Bank der zentralen Banken“.

Quelle: http://fr.wikipedia.org/wiki/Banque_des_r%C3%A8glements_internationaux

 

Dokument: BIS ist die mächtigste Bank der Welt, eine globale zentrale Bank für die acht Familien, die die zentralen Banken fast aller westlichen Nationen und der Entwicklungsländer kontrollieren. Der erste Präsident BIS war der Bankier von Rockefeller Gates McGarrah, officiel der Jagd Manhattan Bank und der föderalen Reserve. Mc Garrah war der Großvater des ex-Direktors der CIA Richard Helms. Rockefeller genauso wie der Morgan hatten sehr enge Beziehungen mit London. David Icke, der in „den Kindern des matrix“ geschrieben wurden, daß Rockefeller und der Morgan nur ein „bereites-Name“ für Rothschild waren.

BIS ist ein Eigentum der föderalen Reserve, der englischen Bank, der italienischen Bank, kanadischer Bank, Bank von der Schweiz, holländischer Bank, deutscher föderaler Bank und der französischen Bank.

Historiker Carroll Quigley schrieb in seinem epischen Buch „Tragödie und Hoffnung“, daß BIS sich zu einem Plan gehörte, jener, „ein weltweites System von Finanzkontrolle in privaten Händen zu schaffen und fähig, das politische System jedes Landes und die Wirtschaft der Welt in seiner Gesamtheit zu beherrschen… eine ausübende Kontrolle auf feudale Art durch die zentralen Banken der Welt, die des Konzerts durch geheime Abkommen handelt.“ Die amerikanische Regierung hatte ein historisches Mißtrauen hinsichtlich BIS und machte Druck ohne Erfolg, damit sie im Jahre 1945 an der Konferenz von Bretton-Woods aufgegeben wird. Im Gegensatz zu das wurde die Kraft der acht Familien mit der Schaffung durch die Konferenz von Bretton-Woods des IWF und der Weltbank verschlimmert. Bezahlt föderal amerikanisch nahm Teile an BIS nur im September 1994. 

BIS besitzt wenigstens 10% der Reservefonds von wenigstens 80 zentralen Banken an der Welt, des IWF und anderer multilateraler Institutionen. Sie dient als finanzieller Beamter für die internationalen Abkommen, sammelt die Informationen über die globale Wirtschaft und dient als Darlehensgeber oder von letztem Wall, um einen allgemeinen globalen finanziellen Zusammensturz zu vermeiden. BIS macht die Förderung eines kapitalistischen monopolistischen Faschismuskalenders. Sie gab ein Schweißdarlehen zu Ungarn in den neunziger Jahren, um die Privatisierung der Wirtschaft dieses Landes zu gewährleisten. Sie diente als Finanzierungskanal von Adolf Hitler für die acht Familien, der von Henry Schroeder Warburgs mitgenommen wurde, und die Bank Mendelsohn von Amsterdam.

Es ist kein Zufall, wenn BIS sein QG in der Schweiz hat in Basel es versteckt finanziell vorgezogen für den Reichtum der globalen Aristokratie und allgemeines Viertel der Hütte Franc-mauern P2 italienisches Alpina und Nazis International. Andere Institutionen wie kontrollieren die acht eingeschlossenen Familien das weltweite wirtschaftliche Forum (Davos NdT), die internationale Währungskonferenz und die Welthandelsorganisation (WTO).

Quelle: http://mccomber.blogspot.com/2007/04/le-mauvais-sicle-6-les-warburg.html

2) die verheimlichte Inflation 

Die Theorie:

Nach der wirtschaftlichen Theorie, die an den Studenten gelehrt wurde, ist die Inflation ein übel, das man eliminieren muß, denn sie nagt an dem Sparen und wird es reduzieren. Für einen Sparer, ein reiches, ist die Inflation, unbedingt zu verbieten. Für einen Verbraucher ist die Inflation eine Hilfe, die die Rückzahlungen der Kredite vereinfacht. Für einen Investor ist die Inflation mit ihren hohen Zinssätzen abschreckend, und er zieht es vor, ihr Geld anderswo zu setzen eher als zu investieren. Folge: die Produktionsanlagen nach einigen Jahren Inflation sind veraltet, altmodisch geworden, er ist nicht mehr produktiv und riskiert, von Erzeugern überschritten zu werden, die in einem weniger inflationistischen Zusammenhang investiert haben. 

Aber diese Theorie ist rein akademisch sogar unwahr, denn für die finanzielle Oligarchie ist die Inflation eine Waffe, ein Mittel, um sich zu bereichern. Die wirtschaftliche Verfahrensweise, die schnell zum Vermögen führt, ist ziemlich einfach, wenn die zentralen Banken die private Eigenschaft einer finanziellen Oligarchie sind:

1. Etappe: materielle Reichtümer und Güter industrieller Produktion zu schaffen. Die finanzielle Bedingung beruht auf der Multiplikation Kredite und der Währungsschaffung. Die Stimulierung der Wirtschaftstätigkeit wird bis zu einem Niveau stark, wo die Inflation das Vertrauen in die Währung durchgehen und kommen kann zu ruinieren. Mehr will niemand und kann keine dermaßen hohen Preise zahlen, und die Inanspruchnahme des Kredits wird unrealistisch: weswegen zu leihen, um Preise zurückzuzahlen und zu zahlen, die keine wirtschaftliche oder moralische Rechtfertigung mehr haben.

2 Etappe: es reicht für die zentralen Banken aus, die Währung bei ihnen zu blockieren und die Refinanzierung der Banken in zentraler Währung zu blockieren, um eine finanzielle und wirtschaftliche Krise zu verursachen, deren erwartetes Ergebnis der Preissturz ist. Es ist die zentrale Bank, die beschließt, das Gerücht in der öffentlichen Meinung zu propagieren, daß es kein Vertrauen ins Währungssystem mehr gibt. Sie nimmt, wie Erste im Prinzip einen wichtigen Anstieg der Zinssätze mißt. Die materiellen Güter verlieren ihre Werte, denn die Wirtschaftssubjekte, die keine Währung mehr haben, sind gezwungen, sie an einen sehr niedrigen Preis zu verkaufen, um eine Zahlung mit dem bißchen zu erhalten Währung, die in Verkehr bleibt, da der Kredit nicht mehr möglich ist. 

3. Etappe: wenn die Preise niedrig sind, können die Führungskräfte, die der zentralen Banken entzogen wurden, ihre Teams senden, alle materiellen, Immobiliar- und beweglichen Sachen zurückzukaufen, um sie danach wiederzuverkaufen oder sie deutlich höheren Preisen, besonders zu zu mieten, wenn die Krise beendet wird, und daß die zentralen Banken erneut flüssige Mittel im wirtschaftlichen Kreislauf einspritzen. Die Bevölkerungen und die Unternehmen, die gedachten, sich zu bereichern, haben in Wirklichkeit mit Verlust gearbeitet, um die Bankiers Eigentümer der zentralen Banken phänomenal zu steigern.

Das Ideal besteht es darin zu schaffen, eine Periode starken Wachstums ohne Inflation zu entwickeln, denn die Inflation schwächt das Sparen. Nachher ist es noch einfacher, eine neue wirtschaftliche und finanzielle Krise zu verursachen.

Dokument: Das System der föderalen Reserve fügt eine zusätzliche inflationistische Schicht an diesem scabreux Bankgerüst hinzu. Zum Beispiel, wenn die zentrale Bank für 100$ von Goldreserven in ihren Koffern besitzt und einen Reservesatz von 10% verlangt, kann sie bis zu 1000$ von neuen Scheinen in Ablagerung drucken, die die Reserven der Geschäftsbanken werden.  Die Geschäftsbanken erhalten diese 1000$, aber, so weit sie gehalten wird nur, einen Reservesatz von 10% aufrechtzuerhalten, sind sie in der Lage, diese 1000$ in 10000$ in Form von Darlehen zu multiplizieren, die auf dem System der Bruchreserven basieren. Er schafft sich so eine umgedrehte Pyramide oder 100$ von Goldwert, oder von wirklicher Währung unten von der Pyramide wandelt sich in 10000$ von Bargeld inflatée auf seinem Gipfel um. Aufgrund der Tatsache, daß diese 10000$ von neuer Währung in der Wirtschaft verkehren, läßt das die Preise steigen, der so die Kaufkraft der gewöhnlichen Bürger herabsetzt.

Quelle: http://philippulus.daily-bourse.fr/post/la-monnaie-le-systeme-bancaire-et-le-sys

Die Inflation: die politischen, wirtschaftlichen, sozialen Tatsachen durch die Geschichte

Dokument: Erlaubter George Washington die Entstehung der Bank durch die Unterschrift eines Gesetzes am 25. April 1791 für eine Dauer von 20 Jahren. In den fünf ersten Jahren der Operation lieh die amerikanische Regierung 8,2 Millionen Dollar, und die Preise richteten von 72% auf.

„Ich möchte, daß es möglich ist, nur ein Abänderung an unserer Verfassung zu erhalten, die von der föderalen Regierung ihre Macht stiehlt zu leihen.“ Thomas Jefferson 1798

Dokument: Die föderale Reserve behauptet, unsere Währung zu verwalten, aber anstatt das läßt sie ihm vom Wert Tag nach Tag verlieren. Diese Lage hat eine Hinterlassenschaft immer ernsterer wirtschaftlicher Zyklen erzeugt, indem sie unseren Lebensstandard herabgesetzt hat.

Lew Rockwell: „Diese Lage ist von jener eines Einbrechers nicht verschieden, der sich bei Ihnen einführt, um Ihnen Ihr Geld zu stehlen. Es ist das, was die föderale Reserve macht. Sie entwertet den Wert Ihrer Ersparnisse entzieht Ihnen Ihrer wirtschaftlichen Sicherheit und müßte sein, als eine Institution anzusehen, die solche Handlungen verübt, eher als wie etwas angeblich günstig es.“

Dokument: Die Inflation in den Vereinigten Staaten seit 1913 Jahr der Schaffung föderalen Reserve Bank durch Paul Warburg JP Morgan, Rockefeller und ihre Freunde: 2950%!

Zwischen 1914 und 1919 erhöhte der EEF das Geldvolumen um fast 100%, das daher die Darlehen zu den Unternehmen und zu den Privatpersonen begünstigt. Im Jahre 1920 wurden diese Darlehen „erinnert an“, was die kleinen Banken dazu führte zu benutzen Massen-. Noch einmal wiederholte sich das Szenario: Krise, Konkurse in Kette… An der Gesamtzahl liegen es mehr als 5400 Banken außerhalb des Systems der föderalen Reserve, die vernichtet wurden.

Im Jahre 1921 schrieb das Mitglied des Kongresses Charles August Lindbergh: Under föderales the Reserve Act, Hirse Ar scientifically created. The gegenwärtige Hirse is the first scientific one worked out As we ist in mathematical Gleichung enthalten.“

Dokument: Die Krise, Motor des Kapitalismus durch André Orléan

Die Welt| 29.03.10 | 14 Uhr 44  •  Auf den neuesten Stand gebracht am 29.03.10 | 14 Uhr 44

1970. Politisch ist es die Machtübernahme der liberalen Regierungen von Margaret Thatcher im Vereinigten Königreich (Mai 1979) und von Ronald Reagan in den Vereinigten Staaten (Januar 1981), der den Beginn dieser neuen Phase markiert. Aber unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Regulierung ist der Ursprung dieses neuen Kapitalismus, in der revolutionären Umwandlung zu finden, die die Währungspolitik kennt. Von nun an wird die Inflation das vorrangige Ziel.

Um es zu bekämpfen führt Paul Volcker, der am Kopf der amerikanischen föderalen Reserve (EEF) im Jahre 1979 gestellt wurde, eine erstaunliche Erhöhung des kurzfristigen Zinssatzes durch, bis zu 20% im Juni 1981 zu erreichen. Diese Politik verursacht eine vollständige und endgültige Veränderung der Kraftbeziehung zwischen Schuldnern und Gläubigern zugunsten dieser Letzten. Von nun an können die Eigentümer finanzieller Aktiva ihre Rentabilität nicht mehr sehen, die durch die Inflation genagt an wurde. Sie haben das freie Feld. Es ist der Beginn einer Periode von fünfundzwanzig Jahren, die als zentrale Eigenschaft hat, die Marktfinanzen im Zentrum der Regulierung gut über die einzige technische Frage der Finanzierung hinaus zu setzen. Um es einfach zu sagen sind es die Kapitalmärkte, die von nun an die Eigentumsrechte kontrollieren, das, was man nie zuvor gekannt hatte.

3) die wirtschaftlichen und finanziellen Krisen

„Die Männer akzeptieren die änderung nur in der Notwendigkeit, und sie sehen die Notwendigkeit nur in der Krise.“ Jean Monnet.

Man muß die Krisen unterscheiden, die gewollt und die durch die finanzielle Oligarchie von den anderen Krisen beabsichtigt wurden, die die Folge unglücklicher oder gewagter Anpassungen finanzieller Anlagen oder der überproduktion in der Wirtschaft sind.

3.1. die Krise von 1929

Dokument: Zwischen 1921 und 1929 erhöhte der EEF erneut das Geldvolumen um mehr als 60%. Sogar Bedingungen selben Folgen. Dieses Mal jedoch erschien eine neue Art von Darlehen ihr: das „Darlehen auf Spielraum“ (margin loan). Dank diesem Darlehen konnte jeder Investor nur 10% der Aktion zahlen, die er wünschte, zu erwerben, die 90% Reste stammen direkt aus dem Makler. Das Darlehen auf Spielraum wurde in den zwanziger Jahren sehr populär; jedoch gab es eine Bedingung, an der weniger aufpaßten: es war für den Darlehensgeber zu jeder Zeit möglich, eine Rückzahlung des Darlehens in den 24 Uhr zu fordern. Direkte Folge eines solchen „Spielraumaufrufs“: der Verkauf der Aktionen, die vom Investor erworben wurden.

http://johnleemaverick.wordpress.com/2011/07/10/comment-les-banquiers-sont-parvenus-a-controler-les-etats-unis/

Der massive Aufruf der Rückzahlung von „margin loans“ durch die Bankeinrichtung von New York hatte für Ergebnis, den Markt durch crashs im Oktober von 1929 zu verwüsten. Der „schwarze Donnerstag“, ist der Anfangscrash, am 24. Oktober vorgekommen. Der Crash, der die allgemeine Panik war der „schwarze Dienstag“ fünf Tage später am 29. Oktober verursachte.

Dann, anstatt das Geldvolumen auszudehnen zog die föderale Reserve zusammen es, indem sie so unter dem Namen großer Depression bekannte Periode schuf. Abgeordneter Wright Patman in „A man Money zu prämieren“ vertagt, daß das Geldvolumen um 8 Milliarden Dollar von 1929 bis 1933 sank, die den Bankrott von 11.630 Banken von der Gesamtzahl von 26.401 bestehenden in den Vereinigten Staaten verursachen. Das erlaubten den zentralen Bankiers, gegnerische Banken und ganze Körperschaften zu lächerlichen Preisen zurückzukaufen.

Es ist interessant festzustellen, daß in den Biographien von J.P. Morgan, Joe F. Kennedy, J.D. Rockefeller und Bernard Baruch hervorgehoben wird, daß sie alle erfolgreich sind, ihr Kapital außerhalb des Marktes zu übertragen und sie aus Gold soeben vor dem Crash von 1929 zu konvertieren. Joe Kennedy ging von einem Vermögen von 4 Millionen Dollar im Jahre 1929 bis 100 Millionen Dollar im Jahre 1935 über.

Paul Warburg hatte ein Gründer und Mitglied der föderalen Reserve von der Krise und von der Depression in einem Jahresbericht an die Inhaber von Beständen seiner „international Bank-Annahme“ unterrichtet:

„Wenn man den SpekulationsOrgien erlaubt, sich auszudehnen, wird die Krise, die davon kommen wird, deutlich nicht nur die Spekulanten selbst betreffen, sondern wird das ganze Land in einer allgemeinen Depression nehmen.“ Paul Warburg März 1929.

Dokument: Im Jahre 1929 organisieren die Bankiers in Kontrolle föderalen Reserve Bank einen wirtschaftlichen Staatsstreich, indem sie aller Stücke einen Börsenkrach schaffen. Die wichtigen hinzugezogenen Unternehmen haben sich diskret vom Börsenmarkt im Laufe der vorhergehenden Monate zurückgezogen. Sie werden davon danach profitieren, um die nützlichsten Angelegenheiten wieder aufzunehmen, die anderen zu liquidieren und die Hand auf einer unermeßlichen Erde zu stellen (mehr als die zwei Drittel der unabhängigen Bauernhöfe im Westen von Mississippi), das die Landwirte Stände-uniens forciert werden, mangels flüssiger Mittel gehen zu lassen. Es ist auf diesen Geländen, daß die große amerikanische Utopie des Suburbia-Planeten gebaut wird im Laufe der 30 folgenden Jahre. 

„Der Crash von 1929 hat nichts gehabt zufällig es. Es ist ein sorgsam geplantes Ereignis. Die internationalen Bankiers haben versucht, eine désespérée Bedingung hier zu verursachen, um unsere Meister an allen zu werden“. Louis T. McFadden, Chairman of the House Banking and Currency Committee, 1933.

Quelle:Der vergessene Krieg Amerikas gegen die zentralen Banken

Durch Mike Hewitt, Financial vernünftiges University, übersetzt durch geleitet Mex für Mecanopolis

http://www.mecanopolis.org/wp-content/uploads/2009/02/lhistoire-des-banques-centrales-americaines-pdf.pdf

 

Dokument: Das Geheimnis der Bankneuorganisation von Franklin Delano Roosevelt. 8. Oktober 2008 durch Richard Freeman

Die Einzelheit der Maßnahmen, die ausgehend von der Act-Totenglocke-Steagall ergriffen wurden, um die Banken im Kreislauf der Anlageinvestitionen und im Kreislauf der Spekulation im Jahre 1933 nicht mehr zu verschieben.

http://www.solidariteetprogres.org/Le-secret-de-la-reorganisation-bancaire-de-Franklin-Delano-Roosevelt_04663

die Verschwörung der Bankiers gegen Roosevelt im Jahre 1933

http://www.solidariteetprogres.org/Franklin-Delano-Roosevelt-ou-comment-gagner-la-bataille-contre-Wall-Street_03372

3.2. Die Krise von 2007 an heute 

Mit den subprimes hat sie alle Eigenschaften einer beabsichtigten Krise: nach den Mißerfolgen der finanziellen Anlagen in Südostasien dann in den start-up des Netzes, angesichts der Entwicklung Chinas, an ihren monumentalen Handelsüberschüssen, das die Folge des Willens sind, zu niedrigen Kosten in diesem Land zu produzieren, um beträchtliche Handelsspielräume in den Industrieländern zu verwirklichen, an seinem unnachgiebigen politischen Willen, selbst den Kurs für seine Währung und seine eigenen Handelsregeln festzulegen, besteht eine Lösung darin, einmal mehr eine Quelle wichtiger Profite bei ihm zu finden! Die Krise von 1929 hat gezeigt, daß es möglich ist, keinen einzigen Dollar zu verlieren, wenn alle finanziellen Werte verkauft und in die Immobilie investiert worden sind. Es ist die geprüfte Einnahme von Rockefeller. 

Im Jahre 2005 handelt es sich darum, zuerst die Bedingungen einer spekulativen Blase auf der Immobilie zu schaffen, um Kredite zuerst an die Haushalte zu verteilen, die Eigentümer dann an den Haushalten werden wollen, die ihre Darlehen zurückzahlen, oder die bereits zurückgezahlt haben. Das Handelsargument ist einfach: da Ihr Haus vom Wert dank der spekulativen Blase nimmt, selbst wenn Sie Ihren Arbeitsplatz infolge der Abwanderung Ihrer Fabrik verloren haben, können Sie neue Kredite erhalten, wenn Sie Vertrauen ins Stipendium und in die Zukunft haben. Mit Krediten zu veränderlichem Satz ist es für die Bankiers einfach, den Zweifel zu schaffen und die Blase explodieren zu lassen, die sie geschaffen haben. In der Unfähigkeit, Kredite zurückzuzahlen, um die die Zinssätze stark gestiegen sind, erfassen die Banken die Häuser, kaufen sie preisgünstig, um sie an Investmentfonds wiederzuverkaufen, von denen sie die Eigentümer sind. Die Aktiva ihrer Gesellschaften bereichern sich sofort beträchtlich, während Hunderttausende Haushalte an der Straße sind, und in der Unsicherheit. Diese „klassische“ Bedienung ist im Jahre 2007 sehr viel furchtbarerer mit titrisation der Immobiliarforderungen an sehr der gewagten andernfalls unmöglichen Rückzahlung geworden. Den amerikanischen Bankiers sind es gelungen, diese verfaulten Titel an europäische ausländische Banken insbesondere zu verkaufen und im Jahre 2010 diese Banken sind am Rand des Konkurses wegen dieser Unfähigkeit, diese unheilbaren Forderungen zu eliminieren. Aber die Geschichte hält sich nicht dort an.

Im März 2011 kündigt der EEF einen „Rekordprofit von 82 Milliarden das letzte Jahr hauptsächlich dank den giftigen Aktiva an, die sie für die Banken in Schwierigkeit während der Krise gekauft hat“, während sie im Durchschnitt 25 Milliarden jährlich während der 10 Jahre freisetzte, die der finanziellen Krise von 2008-2009 vorausgehen. Die private zentrale Bank kauft dieses subprimes in den Banken zurück, die sie oder in den Banken „Freundinnen“ und kontrolliert, schafft es in der Tat, Profit zu machen, denn sie kann die Immobilien auf dem Territorium der USA wiederfinden, sie zu kaufen, um sie wiederzuverkaufen, da das Geld bei ihr ist, und nicht bei den Banken in Schwierigkeiten. In der Tat gibt es zwei Kategorien von Titeln oder bedrohter giftiger Aktiva nicht Rückzahlung: die Hypothekarkredite, die auf materiellen Gütern genommen wurden, die in der wirklichen Wirtschaft bestehen, und die nicht mehr zurückgezahlt werden, denn die Haushalte sind unfähig geworden, veränderliche Satzkredite zurückzuzahlen, die stark gestiegen sind, seit die Bankiers beschlossen haben, daß die Multiplikation dieser Kredite die sie, gerade bewilligt haben eine Krise von Vertrauen und der Bedrohungen verursachten wie ihre Rückzahlung. Argumente, die durch sie hergestellt wurden, um viel höhere Interessen in einer Vertrauenskrise zu fordern, von der sie die Organisatoren und die schuldigen sind. Die andere Kategorie giftiger Aktiva entspricht hervorgebrachten Krediten, mit dem Ziel, an der Börse, indem sie auf der Spekulation nach unten der Werte von Unternehmen, von Finanzgesellschaften oder zu spekulieren ganz einfach auf den öffentlichen Schulden der Stände auf den Währungen spielt. Mit diesen Krediten erhalten die Spekulanten gewaltige Bedienungskapazitäten, aber indem sie auf das Fallen entwickeln diese Spekulanten spekulieren eine Krise des Vertrauens, das schnell den Austausch in zentraler Währung zwischen den Banken und mit den zentralen Banken lähmt, was die Rezession der Wirtschaft verursacht. ZU diesem Zeitpunkt sind alle Verlierer, in Ersten jene, die nach unten spekuliert haben, indem sie die Krise organisiert haben. Diese spekulativen Kredite, die mit der Spekulation nach unten, aber auch mit den L.B.O zusammenhängen, die nicht mehr zurückgezahlt werden können, haben sich mit den Hypothekarkrediten durch titrisation der Forderungen und die Abschaffung der Trennung zwischen Geschäftsbanken und Investitionsbanken (die Totenglocke-Steagall Handlung) vermischt, die im Jahre 1933 erlaubt hatten, aus der weltweiten Krise von 1929 herauszukommen.

Im Jahre 2011 sind wir davon dort: die erste Arbeit der zentralen Banken besteht darin, unter den giftigen Aktiva zu sortieren, um alle Titel zu eliminieren, die aus der Spekulation stammen. Es ist, was die hervorragenden Ergebnisse des EEF im Jahre 2010 erklären kann, der fähig ist, die Hypothekarkredite zurückzukaufen, um sie mit Profit wiederzuverkaufen.  Aber, wenn der EEF auf dieselbe Art und Weise die amerikanischen spekulativen giftigen Aktiva oder die Gesamtheit der giftigen Aktiva nicht zurückkaufen will, sagen europäische Banken, diese Banken bleiben in den Schwierigkeiten, und der Aufkauf dieser Aktiva durch die Europäische Zentralbank dient nichts, da sie unfähig ist, diese Aktiva zu sortieren, um die Hypothekarkredite der subprimes auszuwählen, die in den USA hervorgebracht wurden. Diese Aufkäufe können nur die EZB gefährden, es sei denn, die EZB sich mit dem EEF einrichtet, um und dem EEF unterbreitet noch abhängiger zu werden. Was im Jahre 2011 schon zum Teil der Fall ist, da die EZB einen Austausch in Dollar benutzt, refinancer und flüssige Mittel zu finden, flüssige Mittel, die aus den reichsten Banken von Wall Street Eigentum der 8 leitenden Familien der angelsächsichen finanziellen Preiskontrolle stammen.

Wenn eine europäische Bank giftige Aktiva besitzt, die aus den subprimes sowie aus den unheilbaren Forderungen der Länder in Krise wegen ihrer Verschuldung wie Griechenland stammen, ist sie nur mehr eine zu verschlingende Beute. Noch muß man darauf warten, daß diese Banken in ihrem Fall die Ersparnisse und die Regierungen ihrer Länder andernfalls der ganzen Europäischen Union bewirkt haben. Denn die Arbeit der Finanziere, bevor sie auf die Schulden spekuliert, die sie geschaffen haben, ist gut, das System zu retten, indem man deutlich sagt, welches die Schulden, die mit der Spekulation zusammenhängen und die echten Schulden sind, die mit der nicht Rückzahlung von Immobiliarkrediten zusammenhängen. In diesem letzten Fall sahen wir es, eine Lösung ist möglich, selbst wenn sie die Bankiers erweiterte. Für die Schulden, die mit spekulativen Forderungen zusammenhängen, kommt jedes Wiederflottmachen oder Rückzahlung durch die Regierungen und die Bürger zu einer Mitschuld für Betrug zurück, Flug, sogar Verbrechen, und die direkte Folge ist die Verarmung der Mittelschichten, der Ruin der Stände und der Demokratien, was dem Ziel Illuminati und der angelsächsichen finanziellen Preiskontrolle entspricht. Im Jahre 2011 sind diese Meister der Welt und finanzielle Despoten, auf dem besten Weg ihre Zielsetzungen so sehr zu verwirklichen die Regierungen, und die Politiker haben begonnen, mit den Finanzieren zusammenzuarbeiten, um zu versuchen, an ihrer Macht zu hängen sich, indem sie den republikanischen Vertrag gebrochen haben, der sie an ihre Bürger bindet.

 

Dokument: Lyndon LaRouche äußert sich zum unmittelbar bevorstehenden Fall des finanziellen Systems. Veröffentlicht: am 20/05/2011.

_ http://lesmoutonsenrages.wordpress.com/2011/05/20/lyndon-larouche-s%E2%80%99exprime-sur-l%E2%80%99affaire-dsk-et-la-chute-imminente-du-systeme-financier/

Die Lösung besteht und ist den Finanzieren bekannt, wie von den Politikern, aber ihrer Anwendung teilt die internationalen finanziellen Kreise. Eine sogenannt „nicht kurbeln eine Wiederflottmachenwelle an, bevor wegzugehen, weil ich diese Investition habe zu retten. Sie können nicht lassen mir jetzt fallen, man muß es bergen. “ Die andere Faktion antwortet „gemacht nicht das idiotische, wenn wir Ihnen erneut ein Wiederflottmachen gewähren, wir gehen alle laufen“.

„In Wirklichkeit, wenn man wünscht, sich daraus hervorzugehen, erfordert diese Lage ein Verfahren, das Glass-Steagall entspricht: einzig kann die Liquidation der giftigen Schuld, jene, die durch das Wiederflottmachen seit 2007-2008 verursacht wurde, soviel wie jene, die zuvor verursacht wurde, uns retten. Das internationale System auf den zwei Ufern des Atlantiks ist viele finanzielle Abfälle; er kann nie gerettet werden. Was sich momentan ereignet, ist es, daß sie auf wachsende Kosten spekulieren, um zu versuchen, die vorher zusammengezogenen Schulden zu retten, während diese Art von Schulden nie gerettet werden müßten!

„Dann, wie zu bestimmen, was gerettet werden muß und, was es nicht muß? Man muß die gültigen finanziellen Aktiva von jenen unterscheiden, die rein spekulativ sind wie die Werte von Wall Street und des Marktes von London, die keinen Wert haben. Die Art allein, die Ersparnisse der zwei Seiten des Atlantiks zu retten besteht darin, diese Schulden ohne Wert zu annullieren. Wir haben in den Vereinigten Staaten ein Verfahren, das uns erlaubt, das zu entkommen, und das auch für Europa funktionieren würde: die schlechte Schuld zu annullieren.

„Wie? Glass-Steagall! Es ist eine amerikanische Erfindung, die Europa wieder aufnehmen kann. Die Vereinigten Staaten müssen Glass-Steagall in Ersten wiederherstellen, denn wir haben bereits alle Instrumente und das Rechtsverständnis, um es zu machen. Seinerseits hat Europa nicht diese Erfahrung, sondern ist intelligent genug wenigstens einige Personen là-bas, um es zu machen. Sie werden Beispiel auf den Vereinigten Staaten nehmen, wäre es nur, um zu retten ihr hinter.

„Angesichts das gibt es die Leute, die sagen „ah nicht, ich hat auf dem Spiel stehende Forderungen… Sie geht mir Geld verlieren lassen! Es ist mein Geld! “ Eh gut ist es nicht Geld, es ist von der Währung ohne Wert.

„Mit Glass-Steagall stellt man alle Schulden ohne Wert im finanziellen Korb von der Seite der Angelegenheitsbanken –, das heißt der Mülleimer –, und man rettet die anderen Schulden, die mit wirklichen und legitimen Investitionen zusammenhängen. Folglich fallen die giftigen Schulden nicht mehr unter die Verantwortung der Regierungen; ohne diese öffentliche Garantie werden diese Schulden vor sogar-ihnen umkommen. Man also éradiquer von diesem Planeten die Tausend Milliarden Schulddollar, denn sie sind jedenfalls falsche Schulden seit dem Start! Sie sind nicht rettbar. Aber, wenn wir wir nicht von dieser Schuld befreien, ist es das ganze System, das sich einstürzen wird, und die Gesamtheit der Welt in ein dunkles Alter tauchen wird.

„Zum Beispiel sehen die Lage in Großbritannien: dieser interne Konflikt ist dabei zu explodieren. Ich werde davon die Einzelheiten nicht jetzt geben, aber es ist eine Tatsache. [*] es gibt einige Personen là-bas, die verwirklichen, daß diese Schuld annulliert werden muß. Es ist für das, daß man einen Faktionskonflikt in Großbritannien auftauchen sieht. Und es ist auch der Fall für die Angelegenheit Strauss-Khan und auch anderer Angelegenheiten. Es gibt Leute, die ein letztes Wiederflottmachen für die Straße wollen. Es ist diese Art „kleinen Letzten“, der Deutschland von 1923 zum Fall geführt hat, denn sie haben die Spirale nicht rechtzeitig angehalten. Natürlich waren sie nicht in der Lage, es wegen der Erpressung zu machen, daß die Mehrzahl der europäischen Kräfte ausübten; aber der Grundsatz bleibt derselbe.

„, aber wir sprechen über einen willentlichen Willen: wenn eine Nationsgruppe beschließt, das Konzept Glass-Steagall anzunehmen, um in Befehl ein System in eigentlichem Konkurs zu stellen, ist es möglich, sich daraus hervorzugehen, aber das kann sich nicht machen, indem er die Schulden ohne Werte rettet. Sie müssen annulliert werden. Entweder annullieren Sie sie, oder werden sie Sie vernichten.

„Unsere Rolle besteht darin, die amerikanische Wirtschaft zu retten und mit Ländern wie Großbritannien, Deutschland und von anderen mitzuarbeiten, die ihr Land eher retten wollen als diese Schulden ohne Werte. Es ist der Heilweg allein. Fordert jeder, der sich Glass-Steagall widersetzt von nun an besonders innerhalb der finanziellen Kreise, in Wirklichkeit, daß der Rest der Gesellschaft sich Selbstmord begeht, von der sie selbst nicht gespart werden. Jene, die sich Glass-Steagall widersetzen jetzt, können immer die Nachsicht verlangen, indem sie den Wahnsinn, eingeschlossene Kategorie die plädieren der aktuelle Präsident der Vereinigten Staaten. Er hat nur, seinen Posten zu verlassen, und er wird die Nachsicht haben, die er verdient.“

Ende des Artikels.

Diese Position eines umstrittenen amerikanischen politischen Mannes beruht auf einem gewissen guten Sinn, selbst wenn sie feindselig gegenüber der Strategie der finanziellen Oligarchie ist. Die europäischen Führungskräfte sind dabei, es auf Griechenland anzuwenden, indem sie die Hälfte der griechischen Schuld (am 27/10/2011) abschaffen.

 4) die Direktion für die Militärkonflikte und für die Kriege, einschließlich Weltkriege.

Die finanzielle Oligarchie von Wall Street wollte, daß die Politiker eine sozialistische Gesellschaft bauen, denn der Wasserwaagesozialismus durch den Boden, arm macht und erlaubt, die Völker besser zu kontrollieren. Dieselben Männer und dieselben internationalen Unternehmen finanzierten die russische Revolution, „New Deal“ von Roosevelt und National-Socialisme, der 3 „Sozialismus“. Jedes Mal verstärkten diese politischen Bedienungen die Abhängigkeit von den Ständen und der Völker hinsichtlich der finanziellen Oligarchie, die dort kolossale Profite durch zwei Weltkriege fand. Heute, der verschwundene kalte Krieg, nimmt der Kapitalismus seine ursprüngliche Brutalität wieder auf, und es sind die Stände, die selbst mit den Finanzieren mitarbeiten müssen, um die öffentlichen Defizite zu reduzieren, die gerade nach alten uralten Methoden gegraben wurden.

Wir sind dann am Ausgangspunkt der ältesten Bedienung, die diesen Finanzieren Anreicherungen erlaubt hat die so gewaltig wie monstrueux sind: die Verwaltung der Militärkonflikte und die Einführung der Kriege. Im Jahre 2011 nimmt das Kriegsrisiko bildet zwischen den Ländern, deren Wirtschaft überschüssig ist (China und Deutschland) einerseits und die stark verschuldeten Länder (Süd-, Zentralamerika und Süd-, Japan-, Asieneuropa…). 

Die finanzielle Logik aufdrängen, um zu fordern, daß die Aktiva der verschuldeten Länder privatisiert und durch China oder Deutschland zurückgekauft werden, stellt mehr dar, wie eins einfache militärische Kriegserklärung, es auch der unmittelbare Fall des kapitalistischen wirtschaftlichen Systems ist. Aber in Wirklichkeit sind die Völker unterbreitet worden konditioniert durch den Konformismus, der von der finanziellen Oligarchie und ihren Verbündeten an der Regierung der westlichen Länder aufgedrängt wurde. Die ganze Frage beruht auf der Verfolgung oder dem Rückgang dieser Konformismus, im Anstieg der Bürgerinrevolten und Willen, unsere Systeme zu verlassen, für die Alternative der Organisationen in Netzen zu können.

Wir werden im dritten Teil dieser urkundlichen Akte die Chronologie der Kriege erläutern, die von der angelsächsichen finanziellen Oligarchie organisiert wurden.

 5) die Kontrolle des Bildes eines Unternehmens oder eines Produktes: die Propaganda und die Gesellschaft des Verbrauchs und der Verschwendung.

„Wenn wir die Mechanismen und die Motivierungen des Gruppengedanken begreifen, nicht können wir und enrégimenter die Massen nach unserem Willen kontrollieren, ohne daß sie sich daran zweifeln? Die neue Praxis der Propaganda hat bewiesen, daß es möglich war wenigstens bis zu einem gewissen Punkt“ .Edward Bernays Propaganda, 1928.

Heute kennt man besser Rockefeller für unendliches bonté seiner munificentephilanthropie als für seine illegalen Praktiken in Angelegenheiten, seiner Brutalität in den Arbeitsverhältnissen, seiner düsteren Rolle beim Anstieg nazistischen Deutschlands. Es ist ein retentissant Erfolg von öffentlichkeitsarbeit!

Edward Bernays forciert einen wichtigen Bruch in der Art und Weise, ein Produkt in Markt zu stellen, indem er läßt an der Industrie verwirklichen, daß es wirksamer ist, sich indirekt an das Verlangen (unbewußt) des Kunden als an seinen Bedürfnissen zu wenden. Bernays erzählt mit Stolz, wie er erfolgreich ist, die Zigarette an den Frauen des Planeten rauchen zu lassen.

Bernays hat bis zum Alter von 105 Jahren gelebt. Er mochte nie die Zigarette und hat nie geraucht. Am Strom seit den dreißiger Jahren wie seine Arbeitgeber die zu dieser Zeit von den Gefahren des Tabaks überzeugte er sogar seine Frau aufzuhören zu rauchen. Möglicherweise genagt durch die Schuld lieh er seine Talente dem Antitabakkampf von den sechziger Jahren an, die sogar so radikale Kampagnen vorschlagen, daß sie durch die Behörden abgelehnt wurden. 

Zum Teil bewußt (etwas weniger, daß Guy Debord sagen), von den unheilvollen Aspekten des Monsters, das er verursacht hatte, versuchte er während vierzig Jahren, die möglichen Exzesse der Propaganda und der öffentlichkeitsarbeit, die Gesetze vorschlagen der Räte, der Berufsverbände abzugrenzen,… Ohne Erfolg.

Quelle: http://mccomber.blogspot.com/2007/07/le-mauvais-sicle-9-edward-l-bernays.html

Bernays kann als der Initiator angesehen werden, der das Marketing drückte, sich nicht mehr darauf zu beschränken, die Bedürfnisse der Verbraucher in Erwägung zu ziehen, die ziemlich schnell durch die Massenproduktion zufriedengestellt wurden, aber vor dem Verlangen der Leute, indem er jedes Stückes zu gehen dieses Verlangen schuf, um immer die Produktion und den Handel in der Verbrauchsgesellschaft und heute der Überkonsum- und Verschwendungsgesellschaft weiter zu entwickeln. Dieser Wille des liberalen kapitalistischen Machtsystems und neo, immer mehr unnötiges oberflächliches Verlangen und meistens zu schaffen erlaubt ihm durch diese immer rentabelere Produktion, weiterhin beträchtliche Profite anzuhäufen. Aber dieser Wille äußert sich auch in der Auflage der Arbeit an der Gesamtheit der Bevölkerungen, markiert mit extrem starker und zwingender Beherrschung, um zu einer Kaufkraft gelangen und diese Zufriedenheit des materialistischen Verlangens zahlen zu können. Die Ausgeschlossenen der Arbeit werden nur das Elend und besonders haben nicht der Gewinn der Güter und minimaler Ausstattungen, um ihre individuellen Bedürfnisse zufriedenzustellen, selbst wenn sie kein ostentatives Verlangen zusätzlicher und unnötiger Reichtümer stillen wollen. Die Beherrschung des Gedanken läßt und von Verlangen die Bevölkerungen träumen vor der überfülle materieller Güter Speichel absondern, und führt direkt zur Submission an der zwingenden Arbeit zum sozialen Konformismus. Diese Folge wäre noch geringfügig, aber man muß die Tatsache berücksichtigen, daß diese zügellose Produktion die Natur-, im Bereich der Energie Schätze in einer Verschwendung erschöpft, die für einen immer wichtigeren Teil der Menschheit unerträglich geworden ist. Die dauerhafte Entwicklung unserer Gesellschaften geht zuerst unvermeidlich durch diese Liberalisierung des Gedanken, das Ende der Propaganda über, für die Bernays zum Schluß seines Lebens gekämpft hat.

6) die Kontrolle der Information das C.F.R. (Council man Foreign Relations) (Rat der ausländischen Beziehungen) 

Begründet im Jahre 1919 durch die graue Erhöhung des Präsidenten Wondrow Wilson, Edward Mendel House, für ein mondialisme, das durch die „friedliche“ Revolution die große Synthese zwischen Kapitalismus und Sozialismus verwirklichen wird. 

Offizieller Gegenstand: in der amerikanischen öffentlichkeit einen internationalen Geist zu stimulieren

Anstifter und Teilnehmer:   Der große Name CFR ist David Rockefeller Präsident der Jagd Manhattan Bank. Um zwei bekannte Namen zu zitieren nennen George Bush Vater und Bill Clinton als Mitglieder von S. Der Präsident von S., Winston LORD, das einem von unseren amerikanischen Kollegen entspricht, der ihn fragte, ob wirklich es das dreiseitige war, das die Welt führte: „Überhaupt ist es S., der alles lenkt“.

Einfluß: Unsichtbare Regierung der Vereinigten Staaten das S. Konto ungefähr 2700 Mitglieder, deren Arbeitsgruppen ständig alle Aktualitätenprobleme untersuchen. In Stelle seit den dreißiger Jahren hat er geschaffen, daß kein Sekretär im Staatsdepartement an der Verteidigung am Schatz, an den Posten - Schlüssel dieser Ministerien in den wichtigen Botschaften in der Direktion der CIA wird nicht außerhalb seiner Gruppe gewählt. Seit 1933 bedingt jede Präsidentschaftswahl durch S.

Die Mitglieder Council man sind Foreign Beziehungen Amerikaner, die eine enge Kontrolle über die westlichen Stände über beigefügte Gesellschaften oder internationale Organismen durchführen, die von ihren Mitgliedern präsidiert wurden, wie die Weltbank.

    Er sich hat dort handelt in der Art in den Ländern von Europa, Semi-geheimnisvoller Kreise Anhänger von jenen, die gleichzeitig finanzierten, und der Kommunismus und der Nazismus dem Kommunismus die Hälfte Europas nach 1945 anboten, in den zwei Lagern den dialektischen Kampf finanzierten, und das überleben des Kommunismus, sobald er vortäuschte, sich vom Stalinismus zu befreien, im Osten jedes „décommunisation“ der Staaten trotz des Falls der Berliner Mauer verhinderte sie jetzt zur folgenden Etappe übergehen will, um die Zeit zu geben, diese Regionen unter demselben Hirtenstab zu setzen, der „Amerika“ den Eingeweihten vorlegt, die durch S. progressiv zurückgezogen haben sein Regierungen jede Entscheidungsautonomie. 

Grundsätze von C.F.R.: 

1. Handel und Hilfe für die am wenigsten Industrie- Länder, dieselbe Revolutionäre

2. In erwartet eine „weltweite Regierung“, zu übernehmen: Forschung, Betrieb, Verteilung der Energiequellen und Rohstoffe; Rationalisierung des Handels; Verordnung der Konflikte, indem man macht, daß er dort nie hat weder siegreich noch besiegt, aber nur von den Schuldnern;

3. Den Kommunismus, gute atheistische Ideologie beibehalten, indem man débordements reduziert;

4. Die 10 weltweiten Nachrichtenzonen Souveränitäten schaffen, indem man die Vaterländer und Nationen in einer „großen wirtschaftlichen Gesamtheit und géopolitiques“ ertränkt die große panamerikanische Gesamtheit (Kanada-USA-Mexiko), Europa, die Zone Islam/Afrika, das südamerikanische Konglomerat usw.… Man läßt willentlich von den Konflikten wie im ehemaligen Jugoslawien dauern, damit dem langen die Bevölkerungen sich irgendeiner Lösung unterbreiten, das heißt die mondialistelösung (siehe in diesem Zusammenhang das Dokument geräuschlose Waffen für Kriege ohne Lärm).

 

Im Jahre 1974 Foreign Affairs (Artikel von Richard N. Gardner:S. Bilderberg, Trilatérale) empfiehlt die Zeitschrift von S., daß, indem sie den Zeitpunkt einer weltweiten Regierung die UNO abwartete alle Mittel benutzen müßte „Stück durch Stück zu erodieren die nationalen Souveränitäten, da sie den Ablauf des mondialisme stören“. Im Jahre 1992 von der clinton-Wahl an (die S. zu gehört, gesagt, indem er) ist Richard N. Gardner übergegangen ist, einer von seinen ständigen Beratern am weißen Haus geworden. 

Quelle: http://www.alterinfo.net/Les-Rothschild-et-les-crises-mondiales_a32261.html

 7) Illuminati und das Monarch-Programm: Mind Control, die geistige Kontrolle

Quelle: http://dailynuts-news.over-blog.com/article-le-programme-monarch-et-les-illuminati-84587693.html

Zusammenfassung des Dokuments:

anhand einer Emission auf einem kanadischen Radiosender CKLN 88.1 FM bringen der Vorführer und seine Gäste das Thema der geistigen Kontrolle (Mind Control) zur Sprache. Die Gäste sind Fritz Springmeier und Cisco Wheeler, Mit-Autoren der Bücher „die Illuminati-Formel benutzt, um einen indétectable Sklaven unter vollständiger Kontrolle des Verhaltens“ (The Illuminati formulierte to Create Jahr Indetectable Total Mind Control Slave) sowie „tieferen übersichten der Illuminati-Formel zu schaffen,“ (Deeper Insights the Illuminati formulierte), der Werke auf der Aufmachung und der Kontrolle des Geistes, der auf dem trauma gegründet wurde, und dem Gebrauch traumatischer Situationen. Cisco Wheeler behauptet, aus Familienlignée Illuminati zu stammen und unterstreicht, daß die Kontrolle des Verhaltens, das auf dem trauma gegründet wurde, eine Praxis ist, die gegen sie bei ihrer Geburt verübt worden ist. Fritz Springmeier drückt sich in Verbindung mit den Familien Illuminati aus und von, welche Art diese Letzten die Kontrolle des Verhaltens benutzt haben, um ihre Macht durch die Geschichte zu stärken.

Dieser Autor untersucht das Funktionieren der Zeugen von Jéhovah und der Kirche der Mormonen, und deckt ihre engen Beziehungen in einem ausgedehnteren Projekt auf, um die Welt zu kontrollieren. Das von den Familien Illuminati verfolgte Ziel besteht darin, einen Mann zu bauen, der die ganze Planetenbeachtung in einem präzisen Zusammenhang bündeln wird, daß die Leute den „neuen weltweiten Befehl“ benannt haben. Dieser Mann wird den Namen von Antéchrist tragen. Es ist ihr allerletztes Ziel. Wenn Sie am geheimen Leben Illuminati teilnehmen werden, ist die Tatsache, auf der Methode der mehrfachen Persönlichkeiten programmiert zu werden eine sehr basische Sache, wesentlich. Nimmt einige StandardRituale: Ster Weinbald, Ster Agnès, großer Höhepunkt (HöhepunktRitual), Walpurgis, Beltane, alle Sonnenwenden und die äquinoktien, Lamas, DE Hallow' s Eve, High Grand Höhepunkt, sind diese Rituale wirklich entsetzlich. Sie implizieren menschliche Opfer. Babyopfer anläßlich des Rituals großer Höhepunkt zum Beispiel. Bei verschiedenen Sabbaten werden ein junger Mann oder eine junge Frau geopfert. Es ist eine Sache, daß ein normaler Geist nicht fähig ist zu planen und zu tragen. Die Kontrolle des Geistes und die Schaffung mehrfacher Persönlichkeiten erfolgen, wenn Sie eine Wirkung haben „Dr. Jekyll und Herr Hyde“. Er ist für sie entscheidend, die diese Sachen von Generation in Generation verfolgt werden. 

Illuminati sind die Fortsetzung der Religionen der Geheimnisse. Diese Männer und diese Frauen werden hinsichtlich ésotériques und geheimnisvoller Kenntnisse dann sehr kompetent. Sie werden sehr hinsichtlich Alchimie in indischer Hexerei, in druidisme, in Magie „énochienne“, in Gnosticisme, in hermetischer Magie, in Cabale in Platonisme Soufisme bewirkt. In der Tat beenden sie, durch alle Zweige der geheimnisvollen Systeme zu kennen. 

Die Idee besteht darin, von der geheimnisvollen Macht für euch selbst anzuhäufen. Selbstverständlich besitzt die merowingische Dynastie viel magische Macht sowie eine starke politische Macht. Auf diese Art und Weise besetzt diese Dynastie einen der Gipfel lignées geheimnisvoller, weil es unter ihnen sehr mächtige schwarze Zauberer gab. Die religiösen Glauben können nicht von der geistigen Kontrolle getrennt werden. Diese Konzeption ist ein wesentlicher Bestandteil der Kontrolle des Geistes. 

Für Illuminati besteht das höchste Ziel darin, die vorteilhaften Handlungen mit den negativen Handlungen auszubalancieren; sie sind dualistisch. AUF ihrem höchsten Niveau kann man sie als Lucifériens betrachten. Es ist der Grund, aus dem die größten Philanthropen gleichzeitig die höchsten satanistes hierarchisch sein werden. Wenn Sie die Angelegenheit näher in Betracht ziehen, lassen sie sich nur dienen selbst mit ihren philanthropischen Aktionen. All das ist nicht auch großzügig, wie das davon die Luft hat. Sie versuchen, gute Aktionen zu machen und sie balancieren mit den negativen Handlungen aus, denn sie glauben an dieses Gleichgewichtskonzept in ihrer Religion. Es ist das, was man von „Luciférisme gnostique“ ruft. 

Die „geistige Gesamtkontrolle“ - Total Mind Control- betrifft eine Kontrolle der Person in ihrer Gesamtheit, dem Körper, der Seele und dem Geist. Diese geistige Kontrolle ist gänzlich indétectable und handhabt die Person in ihrer Gesamtheit. All diese Techniken konnten unterteilt und in 12 Wissenschaften zusammengefaßt werden. Eine von diesen Wissenschaften ist die auf dem trauma und der Tortur basierte Wissenschaft. Eine andere basieren auf dem Gebrauch der Drogen, um eine Person, eine andere noch zu kontrollieren auf der Kapazität, geistige Stände als die Hypnose zu benutzen, der Dissoziation, dem Trancestand. Es gibt auch die Kunst, die Leute zu täuschen, die Opfer selbst zu täuschen. Es gibt eine ganze Reihe von Techniken der Verwendung der Fiktion, Lockvögel von falschen Fassadenidentitäten, um zu täuschen. Es gibt eine Wissenschaft, die darauf hinausläuft, sich geistige Elemente zu gebrauchen, um eine Person zu kontrollieren. Es handelt sich in Wirklichkeit einer der Hauptkontrollmethoden eines Individuums wenn nicht das wichtigste. 

Heute ist es weder populär, noch politisch richtig auf dem wissenschaftlichen Niveau nur die menschliche Art anzunehmen besitzt eine geistige Gegenleistung, während das menschliche Wesen eines geistige Seite hat, und daß Illuminati sehr gut wissen, wie jemandes geistig zu kontrollieren. Ihr Verständnis hat daher mich immer verblüfft. Sie ließen immer die Leute in der Unwissenheit. Sogar haben die Christen und ihre Priester die Leute in dieser selben Unwissenheit auf der Art und Weise aufrechterhalten, sich geistig zu entwickeln, und sie haben es vorgezogen, ihnen zu geben, die Krümel des Kuchens diesbezüglich zu verbrauchen. 

Man muß größtenteils an den Tempeln des Schlafes der ägypter hinaufgehen. Wir müssen am ägyptischen priesterschap und an den Religionen der Geheimnisse hinaufgehen. Sie lernten bereits zu dieser Zeit, wie elektrische Schocks zu benutzen. Sie benutzten elektrische Aale und Torpedofische und anderer Sachen der Art, um die Leute durch elektrischen Strom zu töten. Sie hatten bereits begonnen zu umfassen, wie Drogen und Pflanzen zu benutzen, um verschlechterte Gewissensstände zu schaffen, um die Leute zu kontrollieren. Es sind geheime Kenntnisse, die eifersüchtig durch die Familien Illuminati und ihr priesterschap der Religion der Geheimnisse behalten werden. Seit Jahrhunderten ist die „crâniale Handhabung“ eine geheime Technik innerhalb Blutlignées geheimnisvoller blieben. Diese Techniken können vorteilhaft benutzt werden, um zu heilen. Sie können gebraucht werden, um den Anschein eines Gesichtes oder in den maléfiques Zielen noch zu ändern, um jemandes zu quälen oder seinen Geist zu kontrollieren. Sie handhaben crâne, und können in der Tat die Art und Weise ändern, wie eine Person denkt, um ihre Persönlichkeit geeigneter zu machen, zu dissoziieren, sich mehr, die ebenfalls oder noch gehorcht, um den Gedankenvorgang von jemandem verschiedener Art und Weise zu entwickeln. 

8) die Kontrolle der Technologien und der Sozialentwicklung, die dem aufgestellten Befehl drohen und die Macht der Meister der Welt.

Dokument: Von diesen Erwägungen wurde im Jahre 1961 geboren World Wildlife Fund (WWF), das parallel zu seiner Schwesterorganisation durchführen mußte, das UICN. Der Präsident wird einer der Initiatoren, Prinzen Bernhard aus Holland sein. Wir haben bereits, da außer der Gruppe von Bilderberg, dieser auch die europäische kulturelle Stiftung zugrunde lag, der er Geburt gegeben hatte. Holländischer Bernhard hat eine entscheidende Rolle innerhalb der europäischen Oligarchie gespielt, um einen Phasenflußwechsel durchzuführen: der Feind ist nicht mehr so sehr der internationale Kommunismus oder das sowjetische Imperium, aber „der technische, industrielle und wirtschaftliche Fortschritt ebenso wie die soziale und politische Entwicklung [das], der Natur in allen Regionen der Welt drohen (...) die Umweltverschmutzung sein eine größere Gefahr nur die Möglichkeit eines Konfliktes weltweit. “ (Rede für die Eröffnung des deutschen Zweiges des WWF im Jahre 1964.)

Da also der deutlich identifizierte Feind: der wirtschaftliche und soziale industrielle technische Fortschritt und die soziale und politische Entwicklung. Für Prinzen Bernhard ist die Natur nur ein Vorwand und dies, daß er in Wirklichkeit versucht zu verteidigen, es ist wirklich die Permanenz einer oligarchischen sozialen Struktur, der aufgestellte Befehl. Diese selbe Vorstellung findet sich bei Naturalisten wie Robert Hainard oder Teddy Goldsmith wieder.

Im Jahre 1977, John Hugo Loudon, Knight Commander des britischen Kaiserbefehls, Direktors königlichen Dutch Shell, Geschäftsführer der Ford-Gründung, löst Hauptberater der Jagd Manhattan Bank, usw., dem Vorsitz des WWF ab, indem er so Prinzen Bernhard ersetzt, der nach seiner Auswirkung im Lockheed-Skandal zu lästig geworden ist. Kurz nach ist es ein anderer gekrönter Kopf Prinz Philip aus England, das das Los des WWF wieder aufnimmt, der inzwischen Worldwide Fund Naturfor geworden ist (siehe hinsichtlich des WWF in p.56). 

Eines der grundlegenden Ziele des WWF besteht darin, „der weltweiten Presse und den MassenMedien Informationen zu liefern, was angesichts des Einflusses seiner Führungskräfte eine echte Betriebsbereitschaft für eine stärkere Verbreitung der écolo-malthusischen Ideen bedeutet.

Quelle: http://larecherchedubonheur.over-blog.com/article-27829864.html

 

die Folge zu lesen der dritte Teil dieser urkundlichen Akte

   der Plan des Netzstandortes   deutsche Übersetzungen  

Bibliothek         Eingang