logo fileane.com

 Deutsche

  Übersetzung

ERKLÄRUNG DER RECHTE DES MENSCHEN AUF SOZIALES LEBEN

Erste Fassung vom 10.10.10, Aktualisierung 21.03.2019.

 

 

 

in der Erwägung, dass

In der Erwägung, dass die französische Revolution von 1789 gescheitert ist

Dass dieser Misserfolg auf der Annahme der Ideen von Jean-Jacques Rousseau beruht, die Talleyrand dem Konvent vorgelegt hat und die als Vorwand dienen, um alle Mittelskörper zwischen Staat und Bürgern zu beseitigen, zunächst den Adel, den Geistlichen und die Gegner der französischen Revolution.

Dass diese Eliminierung der sozialen Gruppen durch das Gesetz Chapelier vom 14. Juni 1791 fortgesetzt wurde durch die Abschaffung von Berufsverbänden und landwirtschaftlichen Organisationen, um die Handels- und Industriefreiheit zu verwirklichen, die als Rechtsrahmen für die Entwicklung des kapitalistischen Systems wirtschaftlicher Macht diente.

In der Erwägung, dass die Sakralisierung des individuellen Eigentumsrechts ist nur zum Nutzen der Industriebauer erfolgt

und dass die Arbeiter, die Arbeitnehmer nie in die Richtung der Entwicklung dieses Machtsystems eingebunden werden konnten, das zudem der Kontrolle und Leitung der Vertreter der Bürger und der Regierungen der Staaten entzieht,

dass die französischen Gesetze, die die beiden einzigen zwischengeschalteten Organisationen zwischen Bürgern und Staat, die Vereinigungsfreiheit von 1884 bzw. die Vereinigungsfreiheit von 1901, anerkennen, hatten nie die Möglichkeit, den Bürgern die Ausübung ihrer Autorität zu ermöglichen, um an einer gerechteren, solidarischeren und brüderlicheren Gesellschaft zu arbeiten.

In der Erwägung, dass gemeinsame Eigentumsrechte

ermöglichte nach dem Jahr 500 den Ausbau der monastischen und ritterlichen Netzwerke sowie der freien Städte, wobei das Wissen der vor dem Römischen Reich in Europa, Asien, dem Nahen Osten, Afrika, Lateinamerika und Süd, insbesondere in den Anden, genutzt wurde, das von den Ägyptern im Tempel von Denderah erhalten wurde und insbesondere an die griechische, jüdische, keltische und arabische Wissenschaftler in der Geschichte des Westens;

dass diese Organisation, die seit dem Jahr 500 bis 1307 ein lokales Lebensnetzwerk in Europa ist, durch die Kathedralzeit konkretisiert wurde, dass freie Städte und Abtei durch die Beratungsgremien der mittelalterlichen, direkten Demokratie den Lebensstandard der Bevölkerung rasch und deutlich erhöht haben.

in der Erwägung, dass die Zerstörung dieser Organisationen in sozialen Netzwerken

ist auf den Verrat an dem französischen Volk von König Philippe le Bel zurückzuführen, als er am 14. September 1307 die Ordnung des Tempels zerstörte, um den königlichen Absolutismus und den Zentralismus der Monarchie zu etablieren, während die Mönche und Ritter nach 1307 außerhalb Frankreichs an der Mission teilnahmen Platz für das große Gesetz, das die irokesischen Nationen mit der Entwicklung des Inkareich verbindet, mit der Verbreitung der großen Seewege aus ihren Zufluchtsorten in Portugal, insbesondere der direkten Straße nach Amerika, die sie vor der Zerstörung ihrer Bewegung befahren haben ...,

dass die Zerstörung dieser vernetzten Kulturen und Völker durch die Kolonialkriege und die Völkermorde der europäischen Könige und Kaiser mit dem Segen der Römischen Pflöcke vorangetrieben wurde, dass dieser Zentralismus der Macht in Frankreich von den republikanischen Führern bewahrt wurde und dass das gemeinsame Eigentum weiterhin verboten bleibt, weil es die Führer des kapitalistischen Machtsystems ruinieren würde, dass dieser Zentralismus der Macht Interessennetzwerke zur Verteidigung von Privilegien, zur Aufrechterhaltung der Macht, zur Erlangung von Reichtum und zum Korporatismus unter den herrschenden Eliten, während dieser Grundsatz der Vernetzung für die übrigen Bürger verboten ist, insbesondere für diejenigen, die das Nötige nicht haben und denen die Würde des Lebens vorenthalten wird, dass diese demagogische Heuchelei eine Quelle der Missachtung der Bürger ist, die aufhören muss;

Die fileane.com-Bewegung (die zu gegebener Zeit durch den Titel der Bewegung ersetzt werden soll, die die Vierte Republik in Frankreich stürzen wird) hat beschlossen, in einer feierlichen Erklärung die Bedingungen darzulegen, unter denen die Bürger und Völker unsere zivilen, wirtschaftlichen, theokratischen oder militärischen Machtsysteme verlassen werden, um wieder eine florierende Zivilisation zu entwickeln, die auf Organisationen beruht, indem sie den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Organisationen und Organisationen und Organisationen und Netzwerke bilden Kulturen durch die Bekräftigung der Werte von Frieden und Liebe.

Wir erkennen und erklären angesichts unserer Gründe wieder zu leben und unter unserer menschlichen Bedingung lebenden Wesens zu sterben,

Artikel 1.

Der Mensch ist das gewalttätigste Wesen auf der Erde. Um seinen sozialen Bedürfnissen gerecht zu werden, muss er zunächst seine Autoritätsaufgabe wahrnehmen, um die Gewalt in ihm und um ihn herum zu minimieren. Diese Autorität ist die Grundlage für ihr politisches, wirtschaftliches und soziales Handeln. Sie kann an andere Personen delegiert werden, die mit der Ausübung der Macht beauftragt werden, aber sie ist unveräußerlich und darf niemandem entzogen werden. Die Ausübung der Autorität ermöglicht es, die beiden Grundwerte einer Kultur zu leben, die allen Menschen Würde garantiert: Liebe und Frieden.

Artikel 2

Die sozialen Gruppen, in denen ein Mensch eine Persönlichkeit, eine Identität und seine Gründe für sein Leben und Sterben erschafft, entwickeln sich auf zweierlei Weise:

Netzwerkorganisationen, die sich aus Freiwilligen zusammensetzen, die ihre Projekte, Unternehmen und Mittel zur Erreichung ihrer Ziele festlegen. Sie definieren ihre Lebensstandards und Kulturen sozialer Gruppen.

Die Machtsysteme, in denen eine Minderheit eine Befugnisübertragung erhält, um die Macht auszuüben, die Regeln auszuwählen und ihre Anwendung unter den Lebensweisen zu lenken, die den von der sozialen Gruppe anerkannten Werten entsprechen.

Die Menschen können frei entscheiden, wie sie sich in einer sozialen Gruppe organisieren, je nach ihrem Lebensumfeld. Diese Fähigkeit, die Art und Weise zu wählen, wie man in einer Gruppe lebt, ist die Grundlage für den Wert der Freiheit. Dieses Recht ist unantastbar und heilig, und niemand darf ihm beraubt werden, weil es von einem zivilen, wirtschaftlichen, theokratischen oder militärischen Machtsystem beherrscht wird oder von irgendeiner Art, in der es seine Lebensgrundlage nicht finden kann.

Artikel 3

Die Gründe für das Leben und Sterben liegen darin, dass beide Quellen des Wissens genutzt werden, die für einen Menschen verfügbar sind:

Die erste Quelle des Wissens liegt in einem spirituellen Ansatz, wenn ein Mensch mit den Mysterien des Lebens konfrontiert wird. Diese Quelle ist in jedem Lebewesen vorhanden, das sich die Frage stellt, wie sein Körper stirbt, wie man seinen Kindern das Leben gibt, wie man Krankheiten besiegt. Sie braucht sich nicht in vorher erworbenem intellektuellem Wissen auszudrücken und muss daher nicht lesen und schreiben können, da sie andere Sprachen wie Körper und Herz verwendet. Der spirituelle Ansatz verwendet abwechselnd die Überschreitung der Grenzen des Körper-Charnels durch körperliche Aktivität, Liebesekstase und die Verschmelzung des Körpers, den mystischen Weg, den poetischen Weg und den Dialog der Seele. Es ist ein Zusammentreffen mit den Mysterien des Lebens, und in diesem Zusammenhang ist es eine Quelle der Befreiung von den Zwängen unserer menschlichen Bedingungen.

Der Einstieg in die Rätsel des Lebens spiegelt sich in einem unaussprechlichen Bild wider, das zunächst in den Künsten und in der hermetischen und poetischen Sprache zum Ausdruck gebracht wird, und dann die Zeugenaussagen dieser Begegnungen mit den Rätseln des Lebens, die dieses unaussprechliche Bild vermitteln und die Angst vor dem Tod beseitigen. Der Mensch kann dann seine Entwicklung fortsetzen, um seine Autorität besser zu gewährleisten und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Die zweite Wissensquelle ist die Nutzung der geistigen Fähigkeiten des Menschen: Denken, Kreativität, wissenschaftliche, literarische, historische Arbeit, Management und Organisation, Kommunikation und verschiedene Studienfächer über unsere terrestrische und kosmische Umgebung.

Beide Quellen ergänzen einander. Sie sind die Grundlage für lebenslanges Lernen. Niemand darf von der Nutzung einer der beiden Wissensquellen ausgeschlossen werden.

Artikel 4

Soziale Gruppen in Lebensnetzen oder Machtsystemen organisieren sich, indem sie die Regeln und Normen anwenden, die es den Ländern ermöglichten, reich zu werden, und die die Grundlage für erfolgreiche Zivilisationen bildeten:

Wirtschaftsregeln:  

    Die steigenden Erträge, die Wohlstand schaffen, werden durch Handwerk, Industrie und Handel erzielt, was zu Produktivitätsgewinnen und Synergien führt. Diese steigenden Erträge werden vor allem in den Städten erzielt. Die Landwirtschaft ist eine Wirtschaftstätigkeit mit sinkenden Erträgen auf dem Lande. Daher ist es unerlässlich, auf lokaler Ebene den Stadt-Land-Handel zu entwickeln, um die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion zu entwickeln, um den lebenswichtigen Bedarf jedes Lebewesens zu decken. Das ist das lebensnotwendige Arbeitsniveau und wird sowohl in der Stadt als auch auf dem Land erreicht, indem mehr Erträge erzielt werden als abnehmende Erträge. Die für das Überleben des Menschen und die Erreichung eines angemessenen Komforts erforderliche Arbeit wird von allen während eines Mindestzeitraums geleistet, der von jeder Gruppe entsprechend ihrer Umgebung festgelegt wird. Niemand darf dieses Recht auf Arbeit verlieren.

    Die Erhöhung des Lebensstandards wird durch die Realisierung von Werken innerhalb einer Generation von Menschen erreicht, und diese Werke, sowohl Gebäude als auch Kunst und Kultur, werden an künftige Generationen weitergegeben. Das ist die zweite Ebene.

    Die Realisierung von Werken ermöglicht die Entwicklung des gemeinsamen Eigentums und die Verbesserung des Lebensstandards sozialer Gruppen. Ein Werk zeichnet sich durch das Kompetenzniveau aus, das für seine Realisierung und seine Übertragung an künftige Generationen erforderlich ist. Sie ist ein sichtbares Zeichen für einen Anstieg des Lebensstandards und einer nachhaltigen Entwicklung durch die Kapitalisierung der Lebensgrundlagen. Jeder hat das Recht, sich an der Realisierung von Werken zu beteiligen, je nach seinen Fähigkeiten und Beweggründen. Das Projekt zur Realisierung eines Werkes muss die Anzahl der Personen berücksichtigen, die sich in der Arbeitssuche befinden, um sie auszubilden und in die Arbeitsteams zu integrieren. Die Anzahl der Werke, die gleichzeitig realisiert werden können, hängt daher davon ab, ob Arbeitslose anwesend sind oder nicht, um sicherzustellen, dass alle Mitglieder entsprechend ihren Beweggründen und ihrem Qualifikationsniveau eine Arbeit haben. Ein Werk ist die Realisierung einer oder mehrerer Generationen von Menschen: Die Zeit ist also für die Ausbildung, Ausbildung und Integration der Mitglieder der Gruppe zur Verfügung.

    Die Arbeit in einer Projektgruppe ermöglicht die Entwicklung von Kompetenzen. Diese ermöglichen es den Mitgliedern der Gruppe, durch den lebenslangen Wechsel von Tätigkeiten und Berufen mehr politische wirtschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen. Niemand darf das Recht verlieren, sich in seiner Arbeit nach seinen Fähigkeiten und Verdiensten zu entwickeln.

    Politische Maßnahmen in den Beratungen bestimmen die wirtschaftlichen Ziele, um Reichtum zu schaffen und gerecht zu verteilen. Dieses dritte Arbeitspensum ist die greifbare Ausübung der partizipativen direkten Demokratie auf lokaler Ebene in den Lebensnetzen.Die politische Aktion zur Förderung der Solidarität und zur Kontrolle der Kosten für die Erlangung der Solidarität führt die drei wirtschaftlichen Funktionen der Produktion, der Verteilung des Reichtums und des Konsums. Niemand darf von seiner politischen Tätigkeit in einer sozialen Gruppe ausgeschlossen und ausgeschlossen werden.

    die politischen Regeln

    Die Befugnis, die von allen Mitgliedern eines Netzes ausgeübt wird oder nach dem Regime eines Machtsystems ausgeübt wird, hat in erster Linie die Aufgabe, eine der drei möglichen Formen von Eigentum zu wählen: individuell, gemeinsam und von den Mitgliedern der Gruppe geführt, kollektiv und von einer Minderheit im Namen der gesamten Gruppe geführt. Um eine blühende Zivilisation zu entwickeln, die die Werte des Friedens und der Liebe in die Praxis umsetzt, ist ein komplementäres Management der drei Eigentumsformen unerlässlich.

      Das gemeinsame Eigentum, das von den Mitgliedern der Gruppe verwaltet wird, ist das einzige, das eine gerechte Verteilung des erzeugten Reichtums gewährleisten kann, und daher kann es keine Dominanz des individuellen Eigentums durch die Werkzeuge der Produktion und Verteilung des materiellen Reichtums geben. Das gemeinsame Eigentum verwaltet die durch die Realisierung der Werke erzeugten gemeinsamen Güter.

      Ebenso ist kollektives Eigentum das einzige, das die nachhaltige Entwicklung von Wissen und immateriellen Gütern im Rahmen des allgemeinen Interesses der Völker gewährleisten kann, und daher darf die Verwaltung von Wissensquellen und die Entwicklung von Wissen durch Bildung und Ausbildung nicht von individuellen oder gemeinsamen Eigenschaften beherrscht werden.

      Das individuelle Eigentum ist ein Raum der individuellen Freiheit und Kreativität, es ermöglicht in erster Linie die Nutzung von gemeinsamen Gütern oder die Schaffung von Gütern, Dienstleistungen, die nicht durch gemeinsames oder kollektives Eigentum befriedigt werden, bis die Entwicklung dieser Reichtümer durch die gesamte soziale Gruppe oder einen Teil davon gewährleistet ist. Ein Unternehmen, das in Eigenbesitz geführt wird, wird eine noch nicht optimale Lösung erproben, bis diese optimale Lösung erreicht ist. Ein Scheitern auf dieser Ebene führt nicht zum Bankrott, die Verluste werden von der sozialen Gruppe getragen, denn dieses Unternehmen hat es ermöglicht, im Rahmen der Subsidiarität auf eine optimale Lösung hinzuarbeiten. Das individuelle Eigentum dient nicht als Grundlage für den Wettbewerb zwischen den Lebensplänen der Mitglieder sozialer Netzwerke.

    Artikel 5:

    Eine soziale Gruppe entwickelt sich um Projekte.Die Verwirklichung dieser Projekte,indem sie die Bedürfnisse der Mitglieder zufriedenstellt trägt zur Erhöhung des Lebensstandards bei, um das Unglück zu eliminieren, das das menschliche Wesen treffen kann: der Hunger, das Elend, das Fehlen einer Arbeit, die soziale Ausgrenzung, die Katastrophen, die durch die Kriege und die Gewalttaten, die Folgen der Naturkatastrophen verursacht wurden. 

    Der Fortschritt baut sich von Projekten in verwirklichten Projekten. Diese Verwirklichung bedeutet die Einführung optimaler Lösungen, die fähig sind, der Einstimmigkeit unter den Mitgliedern der Gruppe zu begegnen. Eine optimale Lösung gemäß den materiellen Zwängen und des Standes der Kenntnisse erhält sich durch die Benutzung des Prinzips der Subsidiarität 

    Eine soziale Gruppe geht zur Zusammenkunft anderer Gruppen weg, die dasselbe Projekt oder dasselbe Bedürfnis haben. Jede Gruppe delegiert einige von ihren Mitgliedern, die eine Expertengruppe bilden werden, um an der Einführung einer optimalen Lösung zu arbeiten. Danach folgt jeder dieser Experten seiner lokalen Gruppe. Bei der lokalen Gruppe passen die Mitglieder diese optimale Lösung an ihre Umwelt in Anbetracht der Gelegenheiten und der Zwänge an. 

    Die Subsidiarität ist also der Vorgang der Entwicklung der Kompetenzen unter den sozialen Gruppen. Sie ist eine der Grundlagen der participative lokalen direkten Demokratie, die die Organisationen in Netzen charakterisiert.Die Subsidiarität garantiert das Grundprinzip der Wertschöpfung: Die Arbeit geht dem Kapital voraus, wodurch das Recht auf Arbeit für alle auf allen drei Ebenen gewährleistet wird. Eine optimale Lösung kann sowohl auf lokaler als auch auf globaler Ebene gefunden werden. 

    Artikel 6: 

    das Projektvorgehen betrifft sowohl die Befriedigung der materiellen Bedürfnisse als auch die Entwicklung der Kenntnisse und die Vorbeugung der Risiken. Die Bildung einer Projektgruppe verwirklicht sich durch den Grundsatz der Allianz der Gegenteile. Um es zu erreichen, das allgemeine Interesse zu definieren setzt sich die Gruppe aus der Gesamtheit indirekten, internen und externen Kapitalnehmer der direkt und hinsichtlich des Projekts zusammen. Es ist besonders der Fall für die Projekte, die sich auf die Vorbeugung, technologischen, militärischen der Risiken natürlichen, politisch, wirtschaftlichen beziehen. Durch die Ausübung des Bündnisses der Gegensätze passt die soziale Gruppe die optimale Lösung an ihre Umwelt und ihre lokalen Ressourcen an. 

    Die optimale Lösung hinsichtlich einer bestimmten Lage und des Staats der verfügbaren Kenntnisse stellt das allgemeine Interesse an einem bestimmten Moment dar. Die Kapitalnehmer des Projekts lassen sich diese optimale Lösung gemäß den änderungen der Umwelt und den Vorsprüngen entwickeln, was die Kenntnisse betrifft. Meistens entwickelt diese optimale Lösung die gemeinsame Eigenschaft der Gruppe, denn die Anwendung dieser Lösung profitiert auf materieller und immaterieller Ebene an jedem der Mitglieder der Gruppe

    Das Vorgehen der Vorbeugung der Risiken bildet die Grundlage der Entwicklung der Versicherung. Die Entwicklung der Versicherung führt zur Umsetzung der Solidarität

    Die Solidarität besteht, wenn eine Gruppe eine Lösung besitzt, die eine andere Gruppe benötigt, um ihre Entwicklung zu gewährleisten. Wenn diese Gruppe ihre Lösung teilt, seine Mittel entwickelt er die Solidarität, die der Gesamtheit Gruppen erlaubt, ihre Bedürfnisse zufriedenzustellen, indem sie die Konfliktrisiken eliminiert, und indem sie die Entwicklung des Friedens und der Justiz begünstigt. Das Solidaritätsvorgehen ist immer konstruktiver und Reichtumsquelle für alle, die der Kampf und der Wettbewerb, der versucht zu besiegen oder eine Gruppe hinsichtlich der anderen auszuschließen. Die Kosten der Erlangung der Solidarität sind notgedrungen niedriger als die Kosten der Unterdrückung der Kriminalität Folgen der Umweltverschmutzung und der Krankheiten, die aus der unheilvollen Art stammen, zu den Kosten der zivilen oder militärischen Konflikte und zu den Kosten der Rüstung zu leben, die diese Konflikte bewirken. Diese Kosten der nicht Solidarität und diese Kosten der Erlangung der Solidarität schätzen sich ab und dienen als Bezugspunkt, um den Austausch von Waren und marktbestimmter und nicht kommerzieller Dienstleistungen zu führen, indem sie die Ausgaben minimieren, die durch die Gewalten und das Vorkommen der Risiken verursacht wurden.

    Das Recht, sich an einem Projekt zu beteiligen, das Recht, die Solidarität zu entwickeln und die Kosten der Erlangung der Solidarität zu kennen sind die Bedingungen der Ausübung der politischen Aktion, die die Freiheit in der Art gewährleistet, unsere Gründe zu finden zu leben. Niemand kann davon privat sein außer, falls eine gerichtliche Entscheidung davon anders beschließt, wenn ein Bürger durch seine Handlungen dem mit ein oder mehreren sozialen Gruppen solidarischen Funktionieren schadet, insbesondere, indem er den anderen die Interessen einer persönlichen Eigenschaft auferlegen will, die im Widerspruch zur Entwicklung der gemeinsamen Eigenschaft steht, die durch eine soziale Gruppe gewollt wurde.

    Artikel 7:

    Die Entwicklung des Wissens durch die Umsetzung von Lebensprojekten und die Nutzung beider Wissensquellen gewährleistet das Wachstum des immateriellen Reichtums, der durch kollektives Eigentum in der Gruppe verwaltet wird.

    Diese kollektive Eigenschaft des Wissens ist der wichtigste Weg zur Verwirklichung der Solidarität durch die Vermählung von Kulturen mit dem Ziel, Gewalt zu minimieren, die Erderwärmung auszumerzen und die Verwirklichung der Werte des Friedens und der Liebe durch soziale Normen und Lebensweisen des Menschen zu gewährleisten.

    Die Verwaltung des kollektiven Eigentums an Wissen garantiert die Religionsfreiheit. Die Lehren aus dem ursprünglichen spirituellen Ansatz werden von der Gruppe, die die religiöse Macht ausübt und die als solche eine Autoritätsdelegation erhalten hat, gesammelt und bewahrt. Die Ausübung religiöser Macht hat die Aufgabe, die individuellen spirituellen Wege zu entwickeln und die Risiken zu beseitigen, die eine Minderheit darstellen kann, indem sie eine spirituelle Lehre erlernt, um daraus Dogmen zu ziehen und ein theokratisches Machtsystem aufzubauen. In diesem Fall werden die Kriegsführer einen Friedensplan vorschlagen, andernfalls werden die Führer dieser theokratischen Machtsysteme verfolgt und außerstande sein, der Menschheit zu schaden.

    Artikel 8:

    Die Vergütung für die Arbeit erfolgt im Rahmen von Lebensprojekten entweder in Geld oder durch die Kapitalisierung sozialer Rechte, die es ermöglicht, das gemeinsame Eigentum für die materiellen, intellektuellen, kulturellen, spirituellen und gesundheitlichen Bedürfnisse der Mitglieder der sozialen Gruppe zu nutzen. Die Währung fließt, um sich an der Durchführung der Projekte zu beteiligen, und sie darf das individuelle Eigentum bestimmter Mitglieder nicht zum Nachteil der anderen begünstigen. Abgesehen von der Realisierung der Projekte hat sie keinen sozialen Nutzen. Die Lebensnetzwerke in der partizipativen lokalen Demokratie nutzen die volle Währung (Vollgeld), ohne Kosten für die öffentlichen Kassen der Netzwerke und des Bundes.

    Die Projektteams legen ihre Budgets und Mittel zur Finanzierung der eingesetzten Arbeit und des eingesetzten technischen Kapitals vor. Die Beratungsgremien bestätigen diese Projekte, und die lokale Bank prüft, ob sie über die Geldmenge verfügt, um die Arbeit und die Rechnungen für diese Projekte zur Schaffung von Wohlstand zu bezahlen. Die örtliche Bank prüft, ob sie zu gegebener Zeit über die erforderliche Geldmenge bei der Zentralbank verfügt, die gegebenenfalls zusätzliche Geldmittel zur Bezahlung der durch diese Projekte geleisteten Arbeit schafft. Diese erste politische Aktion in einer partizipativen lokalen Demokratie endet, wenn die Finanzierung der Projekte gesichert ist. Zweitens geht es bei der politischen Aktion um die Kontrolle der Erfüllung der Verpflichtungen, die für die ordnungsgemäße Durchführung der Projekte und die Verwirklichung des entstehenden Reichtums eingegangen wurden.

    Sobald die Finanzierung der Projekte gesichert ist, geben die Projektteams Baugutscheine aus, die sie der lokalen Bank zur Bezahlung von Löhnen und Rechnungen in bar vorlegen. Die Arbeitnehmer können beantragen, dass ein Teil der für ihre Arbeit erhaltenen Währung umgerechnet wird, um soziale Rechte zu kapitalisieren und Eigentumsrechte zu erwerben, um zu gegebener Zeit die von den Lebenswerken verwalteten Gemeingüter in den Bereichen Gesundheit, Freizeit, Bildung usw. zu nutzen. Dieser freie und freiwillige Kauf von Sozialrechten ergänzt die Anzahl der sozialen Rechte, die in den Projektbudgets für Arbeitsentgelte vorgesehen sind Gewährleistung eines Mindestmaßes an Rechten für die Nutzung von Gemeingütern zur Deckung ihrer grundlegenden individuellen Bedürfnisse: Essen, Kleider, Unterkunft, Pflege, Leben in einer sozialen Gruppe, Sicherheit usw.

    Die Verwendung der vollen Währung und die Kapitalisierung sozialer Rechte durch die Verwaltung von Gemeingütern machen Steuern und Abgaben für staatlich verwaltete öffentliche Finanzen nutzlos. Ebenso ist die Währungstheparisierung durch die Ersparnisse einer Bank nicht mehr notwendig, ebenso wie der Einsatz von Krediten. Es reicht aus, dass die gewünschte Ware oder Dienstleistung in ein von der Gruppe beschlossenes Projekt aufgenommen wird und die Person in die Liste der Personen aufgenommen wird, die sie verwenden werden. Je wichtiger diese Liste ist, desto mehr Möglichkeiten haben wir, darüber abzustimmen. Der Austausch zwischen lokalen Netzwerken und die Komplementarität der Projekte zur Vermögensbildung im Netzwerkbund sowie der Handel zwischen Netzwerkkonföderation sichern jedem lokalen Netzwerk das Minimum an Einkommen, um in Würde zu leben, wenn nicht, so wie es die anderen lokalen Netze dank der Solidarität tun.

    Dieses Management von Gemeingütern durch die Kapitalisierung sozialer Rechte wird durch die Nutzung der ersten Wissensquelle, des spirituellen individuellen Ansatzes, erleichtert, der es einem menschlichen Wesen ermöglicht, ein vernünftigeres Bild seiner Lebensgrundlagen auf der Erde zu erhalten. Diese Vision ermöglicht es ihm unter anderem, relativ schnell zu verstehen, dass ein Mensch nur aus seinen Lieben reich ist, wobei Liebe mit dem Frieden verbunden ist, den beiden Grundwerten der Kultur, in der er sich engagiert.

    Artikel 9:

    Die Macht übt sich im Rahmen der verschiedenen Projekte aus, die durch die sozialen Gruppen geführt wurden. Die Delegation der Autorität wird den Mitgliedern der Gruppe gegeben, die die Gruppe von Experten bilden werden, die beauftragt wurden, die optimale Lösung aufzustellen.

    Die verschiedenen Arbeitsgruppen in einem Projekt benennen Sprecher, die die Kommunikation zwischen den Fraktionen und die Koordinierung bei der Nutzung von Mitteln und Ressourcen organisieren. Ihre Aufgabe ist es, den Zusammenhalt der Gruppe zu stärken. Die Animation der Gruppe und die Führung werden von der gesamten Gruppe sichergestellt.

    Um die Sicherheit der Gruppe Kriegschefs ernannt: sie werden mit den Arbeiten der Vorbeugung der Gewaltrisiken beauftragt, und sie verfügen über die Streitkräfte, um die Verbrecher gefangenzunehmen, die Waffen der feindlichen Hände abzuziehen. Nachdem man einen Friedensplan vorgeschlagen hat, wenn dieser Plan durch das gegnerische Lager abgelehnt wird, werden sie beauftragt, die durchschnittlichen Soldaten zu schaffen, um die Schlacht zu gewinnen. Der Kriegsplan und die Kriegserklärung werden durch die Gruppe der Mütter angenommen, das heißt Frauen, die geboren haben.

    Die Mitglieder einer Gruppe können Personen aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung ausschließen. Ausgeschlossene Personen haben das Recht, eine neue Gruppe zu gründen, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt zwangsläufig mit anderen Gruppen verbünden muss, um sich zu entwickeln. Andernfalls werden die Kriegsführer einen Friedensplan vorlegen, der die Bedingungen festlegt, unter denen die Gruppen ohne Gewalt und mit dem größtmöglichen Frieden

    Um die Gewalten zu minimieren und regelmäßig die Gewalt innerhalb einer Gruppe zu evakuieren hauptsächlich die Gewalten, die aus der Geschlechtsdimension des menschlichen Wesens stammen, werden soziale Riten eingeführt, und ihre Organisation wird den Gruppen der Frauen anvertraut,das heißt Personen weiblichen Geschlechtes, die das Alter von 16 Jahren erreicht haben. Diese Organisation der Minimierung der Gewalt verwirklicht sich im Rahmen der Subsidiarität und die Allianz der Gegenteile wie für die Befriedigung der anderen materiellen und sozialen Bedürfnisse. Daher sind die Männer Kapitalnehmer dieser verschiedenen Projekte, deren Frauen die Macht haben. Männer und Frauen gewährleisten ihre Autoritätsaufgabe im Rahmen dieser Projekte, die die Minimierung der Gewalten garantieren.

    Bei Rechtsstreit und in letzter Instanz sind es die Mütter, die die Macht ausüben zu unterscheiden. Sie haben die Macht, zum den Sprecher und zum den Kriegschefs zu ernennen und abzusetzen, die ihre Rolle beim Interesse der Gruppe nicht gewährleisten

    Die Bildung der Gruppe der Mütter zieht die Rolle von jeder in der Verwaltung der Geschlechtsdimension des menschlichen Wesens, der Erziehung am Leben und der Verwirklichung der Friedens- und Liebeswerte in Erwägung. Die Gesamtheit der Gruppe nimmt an dieser Bezeichnung teil. Die Mütter können zwischen ihnen eine Autoritätsdelegation ausüben, um einen Rat zu berufen, der beauftragt wurde, ihre Interessen darzustellen und ihre Entscheidungen auszuarbeiten. Im Rahmen der Subsidiarität kann der Rat der Mütter einer Gruppe eine Allianz mit anderen Räten anderer Gruppen schaffen.

    Artikel 10:

    Die verschiedenen Projektgruppen, die an der Entwicklung einer Sozialgruppe beteiligt sind, koordinieren sich über die Arbeitsweise eines Bundes

    Der Bund erarbeitet seine Verfassung, welche die Voraussetzungen für die Umsetzung der Werte von Frieden und Liebe festlegt.

    Die Fraktionssprecher und die Kriegsleiter der Sozialgruppe sind Rechtsmitglied des Bundesrates sowie weitere Mitglieder, welche eine Autoritätsdelegation von Mitgliedern der Gruppe erhalten haben.

    Der Bund hat den Auftrag, die Komplementarität der drei Eigentumsformen und die Verwaltung des kollektiven Eigentums an Wissen zu steuern. Sie ist der Garant für die Berechnung der Kosten für die Erlangung der Solidarität, die Funktionsweise der Währung und die Kapitalisierung der sozialen Rechte, die Organisation der Arbeit und die Realisierung der Werke, die Achtung des Rechts auf Arbeit für jedes Mitglied der Gruppe. Seine Entscheide werden in Form eines Schiedsverfahrens gefällt, wenn im Rahmen der Subsidiarität und der Allianz der Gegensätze keine optimale Lösung gefunden werden kann.

    Mit den Bündnissen, die der Bund mit anderen Völkern und Konföderationen eingeht, organisiert er die Ratifikation der Verträge, welche in erster Linie die Verabschiedung optimaler Regeln zur Minimierung von Gewalt, zur Risikoprävention, zur Entwicklung von Wissen aus beiden Quellen und zur Bewirtschaftung der auf unserem Planeten oder anderswo verfügbaren Ressourcen zum Ziel haben.

    Artikel 11:

    Die Rechtsmitglieder und die Delegierten eines Bundes erhalten die Zeichen ihrer Macht der Gruppe der Mütter. Ebenso kann ein Mitglied des Bundes gegebenenfalls von seinen Funktionen durch die Gruppe der Mütter abgesetzt werden. 

    Bei einem Bund werden diese Zuteilungen und Absetzungen der Macht von den Müttern nach einer Versammlung von ihren Kapitalnehmern genommen. In dieser Versammlung außer der Anwesenheit der Mannesdelegierten wird es notwendigerweise die Anwesenheit der Delegierten der Räte der Mütter der anderen Bünde oder anderer Völker geben, die verlangt haben werden, zu kommen, ganz einfach an diesen Entscheidungen im Rahmen gemeinsamer Vorhaben oder teilzunehmen, mit dem Ziel, die Friedens- und Liebeswerte zwischen ihren sozialen Gruppen oder ihren Völkern zu entwickeln.

Vorläufiges Ende dieser zweiten Redaktion.

 

Der Leser von fileane.com hat es verstanden, dass diese Erklärung weitgehend von dem großen Gesetz inspiriert ist, das die irokesischen Nationen verbindet, sowie von den jüngsten Texten zur vollen Währung (Vollgeld). Indem wir sie auf unserer Website präsentierten, haben wir die Verbindung zwischen der Vernetzung der Abtei und der Ordnung des Tempels mit der Konföderation der irokischen Völker deutlich gemacht. Das ungefähre Datum des Staatenbundes der fünf irokesischen Nationen geht von 1140 bis 1390 aus, also der Zeit, in der die Aktivitäten des Tempels auf dem Seeweg, die sich mit den Wikingernavigatoren auf die Anden und nach Tiahuanaco ausgeweitet hatten, ausgeweitet wurden. Der zweite Indikator ist die Geschichte der Legende, die zu dem großen Gesetz führt, das bindet: Diese Legende geht zurück auf die Geschichte Jesu und der Bibel-Schöpfung. In Mittel- und Südamerika spiegelt die Legende eindeutig die Ankunft der europäischen Navigatoren und ihre Rolle bei der Entwicklung der Zivilisationen wider, mit denen sich spanische und portugiesische Navigatoren gegen 1500 konfrontiert sahen. Deshalb sind wir der Ansicht, dass diese Verfassung des Bundes der irokesischen Nationen mit Sicherheit das letzte Überbleibsel der vernetzten Organisation Europas zwischen 1100 und 1300 ist, die von Königen und Papstregierungen zerstört wurde, die in einer solchen vernetzten Organisation keinen Platz hatten. Diese konföderale Verfassung zwischen den irokesischen Nationen diente als Grundlage für die von Benjamin Franklin und den anderen Gründern der Vereinigten Staaten von Amerika verfasste Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika. Marx und Engels haben sie bewundert, aber sie haben sie verworfen, weil sie nicht die Funktionsweise von Staaten und Machtsystemen nutzen, während beide Revolutionäre die Macht an der Spitze der Staaten erobern wollten, was für uns ein grundlegender Fehler ist, der im 20. Jahrhundert teuer bezahlt wurde.

Diese Erklärung der Rechte auf das soziale Leben der Menschen hat also sehr lange Wurzeln und stellt keine Gefahr für gefährliche Abenteuer dar, unser heutiges kapitalistisches Machtsystem zu verlassen. Im Gegenteil, es geht darum, die Wurzeln der erfolgreichen Zivilisationen zurückzugewinnen, die uns vorausgingen. Das Prinzip dieser Erklärung überrascht nicht: Um Frieden zu schaffen, müssen alle Kriegsrisiken und Konfliktquellen beseitigt werden, die aus Elend, den Folgen von Naturkatastrophen, Konflikten aufgrund einer missbräuchlichen Nutzung der sexuellen Dimension des Menschen entstehen, vor allem während der Liebesbeziehung. Die Menschen, die mit mehr Frieden und Liebe gelebt haben, haben allen Frauengruppen Vorrang gegeben, um die schwierigsten Fragen des gesellschaftlichen Lebens zu bewältigen: Sexualbeziehungen, Paare und Kindererziehung, Verteilung des Reichtums, Kriegserklärungen. Das überzeugendste Beispiel hierfür sind die Menschen, die am Fuß der Himalaya leben, darunter die Moso-Menschen. Man muss feststellen, dass diese Gruppen von Frauen so lange erfolgreich waren, bis Armeen mit stärkerer Militärtechnologie sie zerquetschen und Völkermord begehen konnten. Es geht nicht darum, wie ein einfacher Leser glauben könnte, den Frauen die Macht zu geben: Die Beschlüsse werden in den Fraktionen nach dem Subsidiaritätsprinzip gefasst, das in der Regel zu einem bestimmten Zeitpunkt einstimmig zu einer optimalen Lösung führt. Es geht darum, die Bereiche aufzuzeigen, in denen Frauen im Streitfall das letzte Wort haben, denn eine optimale Lösung ist kaum denkbar, wie vor allem die Sexualität im menschlichen und sozialen Bereich. Auf der Ebene der Macht erfolgt die Übergabe der Machtattribute an Männer oder Frauen nach Riten, die von der Gruppe der Frauen oder Mütter geführt werden. Dies, um diejenigen, die eine Delegation empfangen, stärker in die Verantwortung zu ziehen. Das gleiche gilt für die Amtsenthebung der Machthaber. Diese Riten ersetzen und verbessern die heutigen Riten der Machtansiedlung: Für einen Präsidenten der Republik, z. B. den Fall der Champs Elysees, den Pot au Fouquet's (Neuritus), das Foto im Präsidialbüro usw.

Die einleitende Erklärung mit ihren "Erwägungsgrund" passt sich an jedes Land an. Dies stellt eine Infragestellung der Institutionen und der Praktiken der politischen Systeme dar, die zur gegenwärtigen Situation geführt haben: die Vertrauenskrise zwischen den Bürgern und den Führern der heutigen Machtsysteme. Es geht nicht darum, sich auf die angeblich "universellen"Prinzipien zu berufen, sondern darum, dass jeder vor seiner Haustür steht und zu Recht betrachtet, warum die Machtsysteme in seinem Land die Entwicklung von Netzorganisationen zerstört und verhindert haben. In Frankreich sind diese "Erwägungsgrund"zahlreich und angesichts unserer seit der Zerstörung von Netzorganisationen seit 1307 gequälten demokratischen Geschichte ausreichend lang.

Um 2019 aus unserer Krise und dem Staatsbankrott herauszukommen, um die Vorherrschaft der spekulativen Finanzinstitutionen zu beseitigen und das System der kapitalistischen Wirtschaftsmacht zu beenden, müssen die Demonstranten gegen die Politik unserer Regierungen wissen, dass es notwendig sein kann, auf die Straße zu gehen, um eine der Regeln für das Funktionieren dieses Systems zu ändern, aber dass wir unserem zivilen Ungehorsam gegenüber dieses System der wirtschaftlichen Macht dienen müssen entspricht dem Wandel unserer Gesellschaften und Kulturen. Der Dichter, der hier spricht, weist einen Weg, der von sozialen Gruppen, Völkern und Zivilisationen verfolgt wurde, die in ihrer menschlichen Verfassung auf unserem Planeten friedlich leben und einen hohen Lebensstandard haben. Wir erinnern gerne an Paul Eluard: "Wenn das Echo ihrer Stimmen nachlässt, werden wir sterben.".

 

Letzte Bemerkung:

Wir verfassen die Bildung der Bürgernetzwerke. Mit einem Team, das uns zur Verfügung steht, würde es innerhalb von 48 Stunden als Arbeitsgrundlage für die verfassungsgebende Versammlung für die Entwicklung von Netzorganisationen erarbeitet... Aber der Dichter ist der Herr seiner Zeit, oder besser gesagt, er versucht, die Zeit zu genießen, die ihm noch bleibt, um in seinem menschlichen Zustand zu leben, bevor er wieder auf den Weg kommt und diesmal verlangt, nicht mehr auf die Erde zurückzukehren. Diese Redaktion wird also über 48 Stunden dauern, selbst wenn der Inhalt dieser Verfassung in Millionen Neuronen unseres linken und rechten Gehirns gespeichert wird, solange das Leben sie mit Worten eines Dichters durchkreuzt, der seine unaussprechliche Lebenserfahrung übersetzt

Wir legen diese Erklärung über die Rechte der Menschen auf das soziale Leben auf den Tisch der nächsten konstituierenden Versammlung, die unser Aufstand fordert, um der Unterdrückung des Systems der liberalen kapitalistischen Macht und der Mittäterschaft jener Staaten ein Ende zu setzen, die sich niederlassen, um ihre Vorherrschaft zu bewahren und eine Minderheit an der Macht zu erhalten, die sich auf Kosten der Bürger bereichert. Durch den Wert der Milliarden, der in der nächsten Debatte über die französische Besteuerung angekündigt wurde (ich nehme diese Steuer oder diese Steuernische ab und ersetze sie durch eine andere Maßnahme, wie unsere Politiker wissen), werden wir aus diesem Ende der Herrschaft der staatlichen Demokratien, die diesem kapitalistischen Wirtschaftssystem untergeordnet sind, und aus diesen Exzessen der globalen Finanzwelt, die ihre Führer mit skandalösen neuen Gewinnen. Mit 19 Jahren erhielt Pierre, Webmaster von fileane.com, den Titel eines Preisträgers der Rechtsfakultät in Straßburg, der zeigte, dass die Staaten "fertig", überholt und eine andere politische, wirtschaftliche und soziale Organisation zu finden waren. Mit der Veröffentlichung dieser Erklärung für eine Organisation, die Bürger ohne Staaten zusammenbringt, und in Erwartung der Veröffentlichung der Verfassung, die diese Erklärung in die Arbeitsweise der sozialen Gruppen übersetzt, antworten wir auch diesem jungen Studenten der Rechtsgeschichte und der Geschichte zeitgenössischer politischer, wirtschaftlicher und sozialer Institutionen sowie seinen Lehrern, die seine Arbeit anerkannt und seine Kopie dieses ehrenvollen Titels gewürdigt haben. Andere über fileane.com haben uns ihre ermutigenden Stellungnahmen und sogar ihren Dank für eine Alternative gegeben, die unsere Führer unter den Füßen der Tabus und Verbote zu halten versuchen. Humanere, gerechtere, gerechte und solidarischere Gesellschaften existieren, wenn sie sich in Netzwerken, ohne Machtsysteme und ohne Staaten organisiert haben oder organisieren.

 

Wir wollen und können es !

 

Um eine Broschüre zu verbreiten, die diese Aussage zusammenfasst und einen Papierträger verwendet, um sie auf Tischen, Wänden zu hinterlassen, sie von Taschen in Taschen zu übertragen, in Briefkästen, um zu zeigen, dass eine andere Organisation unserer Gesellschaften möglich ist und wir daran arbeiten, können Sie eine komprimierte Datei herunterladen, in der es zwei Bilder des Textes gibt. Man bedruckt diese beiden Bilder auf Vorderseite und faltet sie dann in vier Teile, um eine leicht zu fassende Handbewegung zu erreichen oder um sie an einer Stelle unauffällig zu lassen. 

 

Die Broschüre der Erklärung der Rechte am sozialen Leben herunterladen (Französisch)

 

Seit dem 15. Dezember 2010 finden monatlich gut 30 Downloads statt, wobei Hunderte von Besuchen und Lesungen auf dieser Webseite zu berücksichtigen sind. Auch wenn diese Erklärung noch nicht abgeschlossen ist, ist das Wichtigste, dass wir zeigen können, dass wir unsere Machtsysteme verlassen und aus dem Kapitalismus herauskommen, die staatliche Institution aufgeben können, um Bürgernetzwerke und partizipatorische lokale Demokratie um die drei Eigentumsformen herum zu organisieren, und nicht mehr nur um Privateigentum zu beherrschen. Die Verfechter des gegenwärtigen politischen Systems und der Unbeweglichkeit der Institutionen, mit dem Rücken zur Wand, brüllen, dass es keine andere Alternative gibt. Sie sammeln Unwissenheit und Lügen. Indem wir diese kleinen Papiere, diese Erklärung und andere Texte über die mögliche Alternative zu unseren Machtsystemen und Herrschaftssystemen zurücklassen, widersetzen wir uns ihren kriminellen Unternehmen, die unsere Welt sowohl in eine klimatische als auch in eine politische, wirtschaftliche und soziale Bedrohung führen. Die Völker haben es immer verstanden, Führer zu vertreiben, die sie nicht mehr verteidigten und die es vorzogen, ihre eigenen Interessen zu wahren. Das wird offensichtlich und unausweichlich... Sie haben Taten begangen, deren Folgen da sind, und sie werden nicht entkommen!

 

"Jetzt müssen wir die schönste Herausforderung erfüllen, die unsere Menschheit je im Zentrum ihrer Geschichte stand: Wir müssen unsere eigenen Selbstzerstörungsprogramme stoppen und die Gesellschaft durch eine Evolution der Lebenskunst verändern..." MAHATMA GANDHI

 

Wer sind wir?die Broschüre von fileane.com herunterladen (Französisch)

 

 

Seite in direktem Zusammenhang mit dieser Lesung

Liebe Ekstase

Hermann HESSE

die Erklärung der Rechte

Sozialleben

das Geschlechtsleben der wilden

vom Westnorden Mélanésie.

 

das Volk MOSO

TIAHUANACO

DAS GROSSE GESETZ

DES FRIEDENS

Die zwei Quellen zu Wissen

 

Homepage

Bibliothek

Deutsche Ubersetzung

Webplan