Diskussion:

aus der Bibliothek herauszukommen kann das Buch von B. Malinowski über die Eingeborenen der Inseln Trobriand heute einschlägig sein:

die Zivilisationen haben immer gehabt, die Frage der Arbeit für alle zu regeln. Der Müßiggang, der Mutter aller Fehler ist, und die Arbeit, die der unumgängliche Sockel sind, um ihre soziale Identität zu bauen haben die Völker, die über Mittel verfügt haben, ihre Bevölkerungen in großen Arbeiten im allgemeinen, die mit ihrer religiösen Kultur oder wie bei den Römern zusammenhängen an Eroberungsarbeiten der Nachbarländer besetzt.

Auf den Inseln Trobriand bestand diese Möglichkeit nicht: nicht genug Steinbrüche wenig Hölzer brauchbar für die Marine Enge des Territoriums. Die Bevölkerung wurde insgesamt zum Müßiggang und gewiß zum Niedergang verurteilt. Um diesen Schwachpunkt zu füllen blieb er nicht mehr an der Bevölkerung nur, sich mit sich selbst zu befassen: die Männer der Frauen, die Erwachsenen der Kinder usw. von, wo die Bedeutung der Riten und Feste, um die verliebten Intrigen, die Paare und den Austausch zwischen Familien und Dörfern zu organisieren.

dies führt uns zu unserer Freizeitgesellschaft, oder wenigstens in unserer Gesellschaft, die immer weniger die menschliche Arbeit benötigt, denn, sie benutzt immer mehr die Maschinen. Was gehen wir machen, wenn wir noch weniger in unseren Unternehmen der Handelswirtschaft arbeiten werden? Von Rmi leben? Uns von großen pharaonischen Arbeiten einzuführen, während die Maschinen es machen können?

Heute ist die Antwort bekannt: die Lohnempfänger an der Arbeit zahlen und werden mehr für die inaktiven zahlen, denn unsere Machtsysteme wollen immer ihren Einfluß auf die Gesamtheit der Bevölkerung behalten: es ist verboten, anders in der nicht kommerziellen Wirtschaft wie durch das Benevolat zu arbeiten.

Trobriandais sie uns zeigen, wie man ohne leben kann zu haben, intensiv zu arbeiten, wenn die zu arbeitenden Mittel schwach sind, und dies, ohne in den Müßiggang zu fallen. Im Gegenteil sie entwickeln die verliebten Beziehungen, das Vergnügen beruhend auf Sexualität und Benutzung der Natur, die nicht vom Menschen umgewandelt wurde, und gelangten zu einem starken sozialen Zusammenhalt ohne individuelle Gewalten, und gemeinsam, indem er die Gelegenheiten andere Partner zu mögen ohne die Beziehung zu brechen ehelich... das multiplizierte, nahm ihnen Zeit in Anspruch und ersuchte um ihre Einbildung, zwang sie, allmögliche Geschenke zu produzieren, um diese Beziehungen zu begünstigen.

Wenn wir wählen, die Maschinen an der Stelle der menschlichen Arbeit zu benutzen, das heißt! aber organisieren dann unsere Lebenszeit ohne Müßiggang oder Abhängigkeit und produzieren mehr soziale, verliebte, gemeinschaftliche Beziehungen, um ebenfalls unsere derzeitigen Gebrauchsgewalten zu eliminieren.

A seitens ägyptischen Beispiels, wo die Bevölkerung den Stein arbeitete, wenn die Arbeit an den Feldern an Ursache der Überschwemmungen nicht mehr möglich war, entspricht das Beispiel der Inseln Trobriand dieser Abfrage: nur Gesamtheit zu machen, wenn es fast keine Arbeitsmöglichkeit gibt oder daß wir unsere Verfremdung an der Arbeit gebrochen haben, die durch ein wirtschaftliches Machtsystem aufgedrängt wurde.

Für uns entwirrten sich dieses Eingeboren es nicht zu schlecht zum épater Punkt Malinowski und seines Freundes Freud... und einige eine unter uns noch heute.

 

DAS GESCHLECHTSLEBEN DER WILDEN

deutsche Übersetzungen                 EINGANG       bibliothek