DIE NEWS VOM 5. SEPTEMBER 2003 

 

 

Wir haben einigen Austausch durch Versand mit anwesenden Personen an Larzac gehabt, und der auf den Standort gekommen ist. Es ist wahr, daß die Frage dieser Rückkehr darin besteht zu wissen, wie eine soziale und politische Bewegung zu verfolgen, die dieser Frühling gut die Begriffe einer Gesellschaftswahl auf den Pensionen, den öffentlichen Diensten und der Rolle Standes des zu verstärkenden oder abzuschaffen gestellt hatte, der Ausgang des industriellen Zeitalters und des liberalen wirtschaftlichen Systems.

Auf fileane.com ist unsere Position klar und scheint mehr in gekannt: wir verlangen, daß die Wörter benutzt werden, deren es bedarf, um die Situationen festzulegen, die vereinbaren, und daß man sich alles anhält, in einer diese letzten Jahre gewordenen Fabel zu vermischen, gänzlich unglaublich und ekelnd. "Dichter haben den Mut der Feigheit, untersuchen die Industrie"... und brechen den Fabelknoten, in dem wir Wohnsitz von den Führungskräften unserer zivilen und religiösen Machtsysteme zugewiesen werden, diese Beschwörung immer gültig bleibt. 

 

Daß die Militanten für ein System sich zu können als solcher anschlagen:

diese Militanten für ein System zu können, daß es von Rechte als eine Linke ist, befürworten gut die Direktion für die öffentlichen Angelegenheiten durch eine Minderheit, und eine Elite, darunter die Regeln, die sie produziert der Mehrheit durch das Gesetz auferlegt, das von den Vertretern der Bürger angenommen wurde, die eine echte Politikerklasse geworden sind. Sie hätten gut Übel, uns zu überzeugen, daß eine direkte oder semi-directe Demokratie in ihrem System halten kann zu können.

Daß die anderen auch deutlich sagen, was sie wollen:

 

Auf diesem Standort entwickeln wir eine Organisation in Netz, und wir bereiten den Ausgang unserer Systeme vor zu können. Wir kämpfen in Frankreich für die Aufgabe der zentralisierten Staatsstruktur und sagen, daß wir die Ungleichheiten und die Mißbräuche der nicht privaten Eigenschaft durch die Aktion eines Standes reduzieren können, aber indem sie die gemeinschaftliche Eigenschaft innerhalb der Gemeinschaften oder lokalen, regionalen, begründeten der Organisationen auf der Zugehörigkeit zu einer, geographischen, historischen Gemeinschaft kulturellen, wirtschaftlich, sozialen entwickeln (es gibt so sehr Motivierungsquellen, um freiwillig zu gehören und einer sozialen Gruppe anzugehören, wenn man wünscht, die Zugehörigkeit zu ändern, die uns unserer Geburt übertragen ist!) und tauscht zwischen ihnen von den Reichtümern und von den Guthaben im Rahmen eines Netzes in einem Land, einem Kontinent oder vom Planeten aus. Die Stärke hält, was ein wenig mehr als Französisch auf zwei Tatsache oder machte Teil einer Assoziation, einer der Pfeiler mit der Familie von dem, was bleibt und von einer Organisation in Netz durch die Führungskräfte unserer Systeme toleriert wird zu können.

Das Vertrauen, unumgängliche Basis jedes Handels und jedes Austausches, der diese Gruppen zementiert und die Werte ihrer Kulturen schmilzt, die fähig sind, innerhalb eines menschlichen globalen Wissens zu heiraten, wird produziert

Wenn im liberalen System es gut eine unsichtbare Hand gibt, die handelt, um die Summe der individuellen Interessen in nur ein gemeinsamem Interesse umzuwandeln, in dem alle sich dort wiederfinden, lehnen wir diese mehr oder weniger realistische Fiktion ab, um davon uns am Willen zu halten, der von jedem Mitglied einer Organisation in Netz ausgedrückt wurde, ihre Werte zu sehen, die mit den anderen geteilt, die verfolgt, und die auf den zwei höheren Arbeits- oder Teilungsniveaus erweitert wurden. Das gemeinsame Interesse können nicht mehr kommen, individuelle Interessen zu widersprechen, wie es die Regel und der Gebrauch in einem System ist zu können. Die Organisation in Netz benutzt das Vorgehen der Allianz der Gegenteile, um die Erweiterung der ersten Teilungen auszuhandeln, ohne zu kommen, sie, aber zu zermalmen sie, in einem immer breiteren Rahmen zum Punkt zu vervollständigen, zur planetarischen sogar kosmischen Ebene zu gelangen (die ernstesten Bedrohungen kommen vom Weltall die ägyptischen Wissenschaftler, jene der Anden, Chinas und des Himalaya usw. es wußten bereits und überwachten all dies jeder Tag)... Es ist nicht mehr Fiktion, sondern des praxis (obwohl wir einige Vorbehalte auf diesem philosophischen Konzept anmelden). Ohne Teilung auf dem ein oder anderen der 3 Niveaus von Sozialarbeit gibt es keine Organisation in Netz, und dieser Austausch ist vom System der Verteilung der Reichtümer ganz anders, das die liberale Wirtschaft leitet, und das sich in einem unerträglichen Anstieg der Ungleichheiten und der Korporatismus äußert.

Vielleicht kämpfen einige für eine Organisation Hälfte in System Hälfte in Netz. Wir glauben viel angesichts unserer französischen Geschichte nicht daran, aber in Theorie, es ist möglich: ein Kompromiß kann bestehen. Dagegen erhalten wir aufrecht, daß eine Entwicklung, die nicht stattfinden konnte, weil durchkreuzt von den Führungskräften eines Systems zugunsten ihrer Interessen zu können... und daß man also wiedermachen muß, gut heißt eine Re- Entwicklung, eine Revolution... bleibt, eine Samtrevolution in unserem Land führen zu können, da seit 1789 jede Verfassungsänderung in in der Folge von Militärbürgerkriegen oder von Verwirrung stattgefunden hat... und daß Reformen nicht an verwirklicht werden konnten den 20 Jahren oder mehr. Klar sind wir mehr in einer Situation der Re- Entwicklung als im Rahmen einer regelmäßigen Entwicklung, und friedlich von unseren Institutionen und von den Rechtsnormen die sich nicht nach Lebenswahl einer Bevölkerung entwickeln, verlieren ihre Legitimität.

 

Wir wünschen, daß die derzeitige Lage sich klärt und daß die Militanten jeder Bewegung ein Projekt sozialen Lebens ausarbeiten, das fähig ist, die Entwicklung der Menschheit zu gewährleisten, organisieren in ihrer Bewegung eine konstituierende Art Versammlung... oder daß die Eliten, die darauf bestehen, in ihren Systemen zu leiten, es zu können dort, stellen, um die Ziele ihrer Bewegungen zu klären! Wir verfolgen wir die Ausarbeitung der Erklärung der Rechte auf Leben über Erde, und die Redaktion lhat Schaffung der Lebensnetze der Bürger. Willkommen an jeder nützlichen Hilfe!

 

... und im nächsten Jahr an Larzac oder anderswo von aujourd' heute in unseren Berufs- oder assoziativen, politischen Gruppen an wissen wir wenig besser, über die man spricht, und es man zusammen diskutiert.

Ohne Überstürzungsexzesse zu machen, um bereits einen Artikel unserer Erklärung der Rechte auf Leben über Erde zu verfassen zitieren, um diese Rückkehraktualität, einen Satz von Saint-Exupéry zu beenden, der gut auf unserem dauerhaften Willen zur Entwicklung klebt:

"Wir erben nicht die Erde unserer Familienmitglieder, aber wir leihen es von unseren Kindern"

 

Pierre

um uns zu schreiben

deutsche Übersetzungen                 EINGANG       bibliothek